Grundlsee (Ort)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortsansicht
Grundlsee (Ort).jpg
Basisdaten
Politischer Bezirk: Liezen (LI)
Fläche: 151,54 km²
Geografische Koordinaten: 47° 38′ N, 13° 50′ O
Höhe: 732 m ü. A.
Einwohner: 1 198 (1. Jänner 2017)
Postleitzahl: 8993
Vorwahl: 0 36 22
Gemeindekennziffer: 6 12 15
Gliederung: 1 Katastralgemeinde
Geografische Karte der Marktgemeinde
Gemeindeamt: Bräuhof 97
8993 Grundlsee
Offizielle Website: www.grundlsee.at
Politik
Bürgermeister: Herbert Brandstätter (SPÖ)
Gemeinderat: 15 Mitglieder: 5 ÖVP,
9 SPÖ,
1 FPÖ
Bevölkerungs-
entwicklung
Jahr Bevölkerung
1869
1880
1890
1900
1910
1923
1934
1939
1951
1961
1971
1981
1991
2001
2011
Schloss Grundlsee

Grundlsee ist eine Gemeinde im Norden des Bezirks Liezen.

Geografie

Geografische Lage

Grundlsee liegt im Nordosten des Ausseerlands am gleichnamigen Grundlsee. Im Norden und Osten bildet die Gemeindegrenze auch die Grenze zum Bundesland Oberösterreich.

Gemeindegliederung

Das Gemeindegebiet besteht aus der Katastralgemeinde Grundlsee und umfasst die fünf Ortschaften (die in Klammer angeführten Zahlen sind die Einwohnerzahlen Stand 2011) Bräuhof (386), Gößl (361), Archkogl (229), Untertressen (67) und Mosern (203). Es gibt keine eigene Ortschaft namens "Grundlsee", da die Gemeinde ihren Namen dem gleichnamigen See verdankt. Der Hauptort der Gemeinde ist die Ortschaft Bräuhof.

Nachbargemeinden

Bis zur Gemeindestrukturreform 2015[1]

Im Nordwesten Altaussee, im Westen und Süden Bad Aussee, im Süden Bad Mitterndorf, im Südosten Tauplitz sowie im Osten an Hinterstoder und im Norden an Grünau im Almtal (beide in Oberösterreich).

Seit der Gemeindestrukturreform 2015

Im Nordwesten Altaussee, im Westen und Süden Bad Aussee, im Süden Bad Mitterndorf sowie im Osten an Hinterstoder und im Norden an Grünau im Almtal (beide in Oberösterreich).

Geschichte

Die Besiedelungsgeschichte Altaussees reicht bis in die Zeit um 200 bis 400 nach Christus zurück. Dabei spielte der Salzbergbau eine wesentliche Rolle bei der Entstehung des Ortes.

Grundlsee war bis Ende 2011 im formal selbständigen Bezirk Politische Expositur Bad Aussee (Politische Expositur) und wurde dann dem Bezirk Liezen eingegliedert.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

Musik

Vereine

  1. Fischereiverein Ausseerland
  2. Verein der Bäuerlichen Selbstvermarkter in Grundlsee
  3. Open Air Verein Gössl
  4. Bienenzuchtverein Bad Aussee-Grundlsee
  5. Kameradschaftsbund Bad Aussee

Sportvereine

  1. Steirischer Yachtclub Grundlsee
  2. Reitzentrum Ausseerland
  3. Wasserskiclub Gössl-Grundlsee
  4. Tennis Club Grundlsee
  5. Betriebssportverein Grundlsee
  6. Allgemeiner Sportverein Grundlsee
  7. Tennis Club Gössl
  8. ASVÖ Grundlsee
  9. Ruderclub Bad Aussee
  10. Fußballclub Grundlsee
  11. Metro Ferienclub Grundlsee

Volkskulturvereine

  1. Schützenverein Gössl
  2. Kulturelle Arbeitsgemeinschaft Grundlsee
  3. Grundlseer Musikkapelle
  4. Grundlseer Schützengesellschaft

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Ansässige Unternehmen

Eine Liste über alle Unternehmen findest du auf der Homepage der Gemeinde oder du durchsuchst die Kategorie:Grundlsee, die Kategorie:Wirtschaft oder Kategorie:Tourismus.

Rettungsorganisationen

Politik

Bürgermeister

Hauptartikel Bürgermeister der Gemeinde Grundlsee

Auszeichnungen der Gemeinde

Ehrenbürger

Hauptartikel Ehrenbürger der Gemeinde Grundlsee
  • Johannes Ude (* 1874; † 1965), Priester, Theologe, Lebensreformer;

Persönlichkeiten

Töchter und Söhne der Gemeinde

Hauptartikel Töchter und Söhne der Gemeinde Grundlsee

Mit Grundlsee verbunden

Bilder

  • Grundlsee (Ort) – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

 Grundlsee (Ort) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Weblinks

  • Eintrag zu Grundlsee (Ort) in: Austria-Forum, dem österreichischen Wissensnetz – online (auf AEIOU)

Quellen

Fußnoten

  1. siehe Gemeindezusammenlegung


Städte und Gemeinden in der ehemaligen Expositur Bad Aussee
Altaussee |  Bad Aussee |  Bad Mitterndorf | Grundlsee | Pichl-Kainisch | Tauplitz

heute sind sie in den Bezirk Liezen eingegliedert

Städte und Gemeinden im Bezirk Liezen seit 1. Jänner 2015
Lage des Bezirkes Liezen innerhalb der Steiermark Admont | Aigen im Ennstal | Altaussee | Altenmarkt bei St. Gallen | Ardning | Bad Aussee | Bad Mitterndorf | Donnersbach | Gaishorn am See | Grundlsee | Irdning | Landl | Lassing | Liezen | Rottenmann | St. Gallen | Selzthal | Stainach-Pürgg | Trieben | Wildalpen | Wörschach

Politische Expositur Gröbming