1948

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1948:

Ereignisse

In diesem Jahr
... Ottilie Trinker und Anton Trinker ist auf dem Zefferer vlg. Wieslechner
Februar
27. Februar: beginnt die in Schladming erstmals ausgetragene Österreichische Akademische Meisterschaft, die vom Wintersportverein Schladming organisiert wird
März
20. März: die Bauförderungsgenossenschaft Altaussee reg.Gen.m.b.H. wird in das Handelsregister beim Kreisgericht Wels eingetragen
Mai
15. Mai: Postfachinspektor in der Stadtgemeinde Schladming Otto Rehling ehelicht seine zweite Frau Theresia Rehling aus Weißenbach (Marktgemeinde Haus im Ennstal)
Juni
20. Juni: ereignet sich die Bergtragödie am Grimming
Juli
4. Juli: der Bürgermeister der Stadt Schladming Friedrich Kabusch übergibt den neuen Fußballplatz an den Fußballclub Schladming
11. Juli: Univ.-Prof. Dr. Karl Amon erhält die Priesterweihe
September
in diesem Monat
... Anton Adam durchsteigt nach seiner eigenen Darstellung die Gratrippe zwischen der Nordschlucht und der Langschütt am Multereck am Grimmingstock
14. September: der Schachverein Liezen wird Vereinsregister eingetragen
Oktober
1. Oktober: wird die Adamekhütte wieder an die Sektion Austria des nunmehr Oesterreichischen Alpenvereins zurückgegeben
November
3. November: der Schachverein Liezen wird gegründet
Dezember
28. Dezember: der Bienezuchtverein Gesäuse wird gegründet

Geboren

Mai
12. Mai: Friedrich Stangl in Lassing, Bürgermeister der Gemeinde Lassing
August
16. August: Inge Reiber in Mauterndorf im Lungau, Kantorin in der Ennstaler Stadt Schladming
Dezember
12. Dezember: Michael Haberl, Sohn der Therese Haberl, geborene Spanberger, späterer Besitzer des Hotels Spanberger

Gestorben

Februar
29. Februar: Karl Buder in Spital am Pyhrn, ., Landwirt und Bürgermeister der Gemeinde Lassing

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1948 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.