1599

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1599:

Ereignisse

In diesem Jahr
... kommt die katholische Pfarre Pürgg an die Grazer Jesuiten
... endet die erste Amtsperiode des Georg Kurz (Khurz) als Marktrichter des Marktes Aussee

Oktober

14. Oktober: versammelt sich in Leoben die erste herzoglich-geistliche "Reformations-Kommission", in welcher sich unter anderem Alban von Moßhaimb und der erzkatholische Admonter Abt Johannes IV. Hoffmann befinden, um das Eisenerz-Gebiet und Ennstal zu rekatholisieren

November

7. November: Esaias Haupt wird als erster wieder katholischer Pfarrer von Aussee von der Reformationskommission eingesetzt
12. November: die „Religionsreformations-Kommission" kommt nach Schladming und nimmt die katholischen Kirche, die 50 Jahre den Evangelischen als Gottesdienstraum gedient hatte, wieder in Besitz
15. November: erreicht die Religionreformations-Kommission mit insgesamt 800 Söldnern in Trautenfels den Ortsteil Neuhaus, wo die Söldner die Erlaubnis erhalten, die evangelische Kirche, das Mesnerhaus und einige Marktbuden zu plündern, die sie anschließend in Brand stecken
17. November: die noch stehenden, ausgeglühten Mauerreste der evangelische Kirche in Neuhaus werden abgebrochen, die Söldnern der Religionreformationskommission Tage zu vor in Brand gesteckt hatten

Geboren

Dezember
29. Dezember: Gabriel Bucelin in Diessenhofen, Kanton Thurgau, Schweiz, Benediktinermönch im Benediktinerstift Admont

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1599 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.