1955

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1955:

Ereignisse

In diesem Jahr
... weist eine Bodennutzungserhebung für den heutigen Bezirk Liezen - ohne Ausseerland - 1,12 ha Flachsanbaufläche im Ennstal aus, was einen starken Rückgang gegenüber einer Bodennutzungserhebung aus dem Jahr 1939 darstellt; damals gab es noch 8,65 ha im Bezirk Liezen;
... wird Josef Rosian Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming

Jänner

1. Jänner: die bisher eigenständigen Gemeinden Rohrmoos und Untertal werden zur Gemeinde Rohrmoos-Untertal vereinigt
April
14. April: endet die zweite Amtsperiode von Friedrich Schrempf, vlg. Klock, als Bürgermeister der Gemeinde Rohrmoos-Untertal
17. April: Friedrich Schrempf, vlg. Klock, tritt seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister der Gemeinde Rohrmoos-Untertal an
22. April: Dr. Harold Franz Xaver Camillo Mezler von Andelberg wird zweiter Vizebürgermeister in Liezen

Juli

10. Juli: der spätere Pfarrer von Hieflau, Ernst Bacik, empfängt die Priesterweihe

Geboren

Jänner
17. Jänner: Johann Koller, Professor, Musiker und Komponist
März
31. März: Manfred Landl in Aich, eine Persönlichkeiten der Gemeinde Aich-Assach und Initiator der Aicher Herbst-Kultur
Juni
23. Juni: Ludwig Egger in Bad Aussee, Musiker und Komponist
Oktober
28. Oktober: Josef Dick, Bezirkshauptmann des Bezirks Liezen

Gestorben

März
15. März: Eduard Pichl im Dachsteinhaus in Ramsau am Dachstein, Hofrat, Dipl.-Ing., ein erfolgreicher österreichischer Bergsteiger
April
5. April: Peter Gerhardter in Schladming, der erste Bergführer Österreichs
Oktober
19. Oktober: Simon Pichlmayer in Weng im Gesäuse, Schuhmacher und Bürgermeister der Gemeinde Weng im Gesäuse

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1955 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.