1907

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1907:

Ereignisse

In diesem Jahr
... gibt es in der Region um Irdning ein schweres Erdbeben
... wird in einer Ausschusssitzung der Bürgerschaft Schladming beschlossen „auf der oberen Lend“ einen Teich für Wintersport und Schifffahrt anzulegen
... wird Josef Schlömicher Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming
... Eröffnung der Volksschule Unterburg
Jänner
20. Jänner: werden in Schladming zwei umgegossene Glocken der Katholische Stadtpfarrkirche hl. Achaz geweiht
Mai
5. Mai: die Volksschule Unterburg wird eröffnet
Juni
16. Juni: die Nordwand des Multerecks wird erstmals von den beiden Alpinisten Friedrich Riegele und Robert Damberger durchstiegen
Juli
in diesem Monat
... wird Oswin Schlammadinger zum 63. Abt des Benediktinerstiftes Admont gewählt
12. Juli: kommt hoher Besuch in Schladming an: Seine königliche Hoheit Herzog Ernst August von Cumberland und zu Lüneburg und Gemahlin Prinzessin Olga sowie die Prinzen Georg Wilhelm und Ernst August zu Braunschweig-Lüneburg und Prinzessin Maximiliane von Baden
13. Juli: reisen die "hohen Gäste" von Franz Angerers Hotel "Alte Post" weiter nach St. Martin im Lavanttal
20. Juli: die letzten 2,7 Kilometer der Pyhrnbahn von Abzweigung zur Gesäusebahn bei Selzthal in den Bahnhof Selzthal werden in Betrieb genommen
August
5. August: Oswin Schlammadinger, der im Juli zum 63. Abt des Benediktinerstiftes Admont gewählt worden war, empfängt die Benediktion

Geboren

Februar
25. Februar: Ernst von Sachsen in Gerasdorf (.), ein Sohn der Karoline Erzherzogin von Österreich und des August Leopold Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha
September
27. September: Johanna Perhab in Ramsau am Dachstein, die 1913 die Dachstein-Südwand im Dachsteinmassiv über den Steinerweg als zweite Frau durchstiegen hatte

Gestorben

September
14. September: Ludwig August, Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha in Karlsbad, heute Tschechien
November
6. November: Johann Steiner, Auwirt und Bergführer der ersten Generation
Dezember
in diesem Monat
Johann Moser aus Schladming, ein Kriegsveteran des Italienfeldzuges unter General Josef Wenzel Radetzky von Radetz und Teilnehmer bei den Kämpfen beim Ungarnaufstand
24. Dezember: Pater Heinrich Reschek, ein Benediktiner des Benediktinerstifts Admont und jahrelanger Leiter des stiftischen Weinguts in Jahringhof

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1907 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.