Johanna Perhab

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johanna Perhab, Hannerl (* 27. September 1907 in Ramsau am Dachstein; † 10. November 1987 ebenda) durchstieg 1913 die Dachstein-Südwand im Dachsteinmassiv über den Steinerweg als zweite Frau.

Leben

Die Pernertochter aus der Ramsau und spätere Simonbäurin stieg mit ihren Brüdern Heiner und Richard, der übrigens auch Bergführer war, über das Salzburgerband den Steinerweg auf den Hohen Dachstein. Mit Recht konnte Hannerl auf ihre Leistung stolz sein, als die Dreierseilschaft die Dachstein-Südwandhütte erreichte und dort auf Irg Steiner traf, Erstbegeher dieser "Himmelsleiter" durch die Dachstein-Südwand.

Nach Hedwig Mayerhofer war es die zweite Damenbegehung des Steinerweges.

Quelle