1903

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1903:

Ereignisse

in diesem Jahr

... gelangt der Schladminger Braunkohlenbergbau in den Besitz von Franz Hilarius Ascher aus Graz, der zur Verwertung der Lagerstätte die Ennstaler Kohlengewerkschaft gründet

März

6. März: kommen Josef Kieler und Johann Tritscher bei einem Lawinenunglück am Eschachboden im Obertal in den Schladminger Tauern ums Leben, woran noch heute das Marterl Eschach erinnert
8. März: die Freiwillige Feuerwehr Lantschern wird gegründet

Juli

5. Juli: die erste Besteigung der großen Bischofsmütze-Südwand "Jahnweg" von Gustav Jahn mit Otto Laubheimer
8. Juli: tritt Rudolf Graf Schönfeld das Amt des Bezirkshauptmanns des Bezirks Liezen an

September

8. September: das Kaiserkreuz am Grimming wird errichtet

Dezember

7. Dezember
... die „Abteilung für Moorkultur und Torfverwertung" an der Landwirtschaftlich-chemischen Versuchsstation in Wien wird mit den moorstatistischen Erhebungen in der Steiermark betraut

Geboren

Jänner
31. Jänner: Herbert Eichholzer in Graz; ein österreichischer Architekt und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

Gestorben

Februar
22. Februar: Hugo Wolf in Wien, bedeutender österreichischer Komponist
September
8. September: Otto Laubheimer am Hochtor im Gesäuse, österreichischer Alpinist

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1903 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.