1890er

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1890er

1790er << | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | >> 1990er
1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900


Die wichtigsten Ereignisse in den 1890ern:

Einleitung

Die 1890er waren geprägt vom Beginn der Stromversorgung im Bezirk Liezen. 1890 bestieg der große Dachsteinforscher Friedrich Simony als 77-Jähriger zum letzten Mal den Dachsteingipfel und im selben Jahr stirbt Johann Angerer, der erste Bürgermeister der Stadt Schladming. 1894 erlebte Schladming einen gesellschaftlichen Höhepunkt, als das jungvermählte Paar August Leopold Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha und Erzherzogin Karoline Maria Immakulata ankam. 1895 erschien die Krönung der Arbeit von Friedrich Simony im Dachsteinmassiv, sein Buch Das Dachsteingebiet.

Ereignisse

30. Mai 1894: Abends ist ganz Schladming auf den Beinen, als der Hofzug am festlich beleuchteten und geschmückten Bahnhof mit dem jungvermählten Paar August Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha (des Sohnes Prinz Augusts) und Erzherzogin Karoline Maria Immakulata ankommt
17. August 1897: Als am Abend das Rohrmooser Schlössl von etlichen Glühlampen angestrahlt, besonders hell von der Anhöhe ins Tal leuchtete, begann für Schladming die öffentliche Stromversorgung durch das Elektrizitätswerk Schladming, Kofler & Gföller

Geboren

Gestorben

29. September 1890: Johann Angerer in Schladming, Kaufmann und erster Bürgermeister von Schladming

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1890er verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks