2006

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
◄◄ | | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | | ►►
Jän. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep. | Okt. | Nov. | Dez.

Alle Artikel zum Jahr 2006:

Ereignisse

In diesem Jahr
... Schladmings Bewerbung zur Austragung der Alpinen Ski-WM 2011 scheitert; den Zuschlag erhält Garmisch-Partenkirchen (Bayern);
... Schladming wird zunehmend zur Großbaustelle; neben Arbeiten am Krankenhaus-Neubau, an der Fernwärme, der Neugestaltung der Salzburger Straße und dem Projekt Planai-West steht auch die Neuerrichtung des Städtischen Bauhofes zur Umsetzung;
... mit der Errichtung der Waltraud-Klasnic-Turnhalle wird im erweiterten Schulzentrum die Musikschule integriert; die Eröffnung findet Ende Jänner statt;
... im Sommer 2006 wurde ein bronzezeitlicher Siedlungsplatz im Koppental entdeckt;
Jänner
16. Jänner: tritt die Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung über die Erklärung des Gebietes "Steilhangmoor im Untertal" zum Europaschutzgebiet Nr. 37 in Kraft
24. Jänner: findet das Nightrace in Schladming auf der Planai vor 48 000 Zuschauern statt
April
3. April: mit einer Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung wird das Gebiet „Hochlagen der südöstlichen Schladminger Tauern" mit den Gemeinden Krakaudorf, Krakauhintermühlen, St. Nikolai im Sölktal und Schöder wird zum Europaschutzgebiet Nr. 40 erklärt[1]
4. April: stürmten 1 600 HTL-Schüler das Benediktinerstift Admont
7. April: Bundesministerin Gehrer verleiht den Österreichischen Museumspreis an das Benediktinerstift Admont
19. April: mit Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung wird das Naturschutzgebiet Steirisches Dachsteinplateau" zum Europaschutzgebiet Nr. 19 erklärt
Mai
6. Mai. findet auf dem Josefihof die Gebietspferdeschau des Pferdezuchtvereines Ennstal sta
Juni
10. Juni: feiert der Heimatverein Admont-Gesäuse sein 30-jähriges Bestehen
11. Juni: der Heimatverein Admont-Gesäuse feiert sein 30-jähriges Bestehen mit der Bevölkerung und zahlreichen Vereinen
26. Juni: erklärt das Land Steiermark per Verordnung das Gebiet Gamperlacke zum Europaschutzgebiet Nr. 21
27. Juni: feiern die Padres aus dem Benediktinerstift Admont, Andreas Scheuchenpflug aus Gröbming und Placidus Suppan aus Frauenberg an der Enns ihre 40jährige Priesterjubiläen
29. Juni: wird der Wanderweg Wilde Wasser in Rohrmoos-Untertal offiziell eröffnet
Juli
11. Juli: endet die Amtszeit von Anton Knerzl (FPÖ) als Bürgermeister der Marktgemeinde Öblarn
23. Juli: bei heftigen Unwetter in der Steiermark blockiert eine nahe Admont abgegangene Mure die Gesäusebahn zwischen Admont und dem Selzthal[2]
31. Juli: Gerlinde und Kurt Langs verkaufen ihr Hotel Landhaus St. Georg in Gröbming an Milena Simic und Andraz Vrenko
August
12. August: die Aushubarbeiten für die Errichtung der höchstgelegene Skihütte in der Steiermark, S´Krimandl im Toten Gebirge, beginnen
20. August: der Keller der höchstgelegene Skihütte in der Steiermark, S´Krimandl im Toten Gebirge, wird fertiggestellt
September
8. September: nach einem kurzen Wintereinbruch Ende August wird der Hütten-Rohbau der höchstgelegene Skihütte in der Steiermark, S´Krimandl im Toten Gebirge, fertiggestellt
17. September: in der katholischen Pfarrkirche hl. Nikolaus in Altenmarkt bei St. Gallen wird ein neues sechsstimmiges Geläut geweiht
Oktober
8. Oktober: Abt Bruno Hubl des Benediktinerstifts Admont weiht die generalsanierte swiki:Mauracher-Orgel in der katholischen Pfarrkirche Herz Jesu von Selzthal
31. Oktober: endet im Schloss Trautenfels Universalmuseum Joanneum die Ausstellung Rosenapfel, Krummstiel und Schafnase - Alte Schätze neu erforscht
November
6. November: im Benediktinerstift Admont enden die Saisonausstellungen Paradiesische Zustände
26. November: die höchstgelegene Skihütte in der Steiermark, S´Krimandl im Toten Gebirge, wird eröffnet
Dezember
3. Dezember: wird bei der Barbarafeier wurde das renovierte Große Walchenherrgott-Kreuz am Öblarner Kupferweg von Pfarrer P. Josef Wagner gesegnet
7. Dezember: Ehrenfried Lemmerer (SPÖ) wird Bürgermeister der Marktgemeinde Öblarn
10. Dezember: der Obersteirertakt, ein verbesserter Taktplan der Österreichischen Bundesbahnen, geht in Betrieb

Geboren

Gestorben

Jänner
14. Jänner: Josef Scherer, Bürgermeister der Ennstaler Marktgemeinde Stainach

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 2006 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Fußnoten

  1. Quelle www.ris.bka.gv.at
  2. Quelle www.news.at