Anton Knerzl

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Knerzl (* 8. November 1954 in Kleinsölk) ist BZÖ- (ehemals FPÖ-) Politiker, ehemaliger Abgeordneter zum Nationalrat und ehemaliger Bürgermeister der Marktgemeinde Öblarn.

Leben

hilf das Ennstalwiki zu verbessern

Dieser Artikel enthält im Wesentlichen nur die wichtigsten biografischen Daten von Anton Knerzl.

Wenn du mehr über diese Person weißt, mache aus diesem Artikel bitte einen guten Artikel.

Anton Knerzl war in Öblarn von 1990 zunächst bis 1995 Gemeinderat, von 1995 bis 2000 Vizebürgermeister und wurde im Jahr 2000 zum Bürgermeister der Gemeinde gewählt.

Im Jahr 2006 sah sich die Landesregierung bewogen, wegen grober Ungereimtheiten beim Budget den Gemeinderat aufzulösen und Bürgermeister Anton Knerzl abzusetzen. Dessen Liste wurde zwar bei der darauffolgenden Neuwahl stärkste Partei, die übrigen Parteien taten sich aber zusammen und wählten im Sinne einer SPÖ/ÖVP-Halbzeitlösung den SPÖ-Mann Ehrenfried Lemmerer zum Bürgermeister.

Quellen

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Anton Knerzl"
Zeitfolge