2003

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
◄◄ | | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | | ►►
Jän. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep. | Okt. | Nov. | Dez.

Alle Artikel zum Jahr 2003:

Ereignisse

In diesem Jahr
... findet die Lotus Berg-Trophy am Loser im Ausseerland zum ersten Mal statt
Jänner
28. Jänner: findet das Nightrace in Schladming auf der Planai vor 33 400 Zuschauern statt
Februar
10. Februar: das Lawinenunglück am Galsterberg fordert ein Todesopfer
12. Februar: Hans Knauß gewinnt die Silbermedaille im Riesentorlauf bei der Alpinen Ski WM in St. Moritz, Schweiz
März
20. März: die Urteile für Ex-Werksleiter und Ex-Berghauptmann des Grubenunglücks Lassing werden rechtskräftig: zwei Jahre Haft, davon acht Monate unbedingt, für den Werksleiter, sechs Monate bedingt für den Berghauptmann;
Mai
29. Mai: wird das Stiftsmuseum Admont nach einem mehrjährigen aufwendigen Um- und Neubau mit Ausnahme des Naturhistorischen Museums wieder eröffnet
August
31. August: wird die Evangelische Christuskirche in Aich geweiht
September
5. September: beginnen die Feierlichkeiten 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Selzthal, 100 Jahre Gemeinde Selzthal
15. September: die CD Das Beste 2 der Seer erscheint
Oktober
21. Oktober: Christine Stipanitz und Stadtpfarrer Josef Schmidt werden mit dem Ehrenring der Stadt Liezen ausgezeichnet
Dezember
3. Dezember: das Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr. 107/2003 über die Vereinbarung zwischen dem Bund und dem Land Steiermark bezüglich der Errichtung und zum Betrieb des Nationalparks Gesäuse tritt in Kraft
5. Dezember: der Nationalpark Gesäuse wird nach den international festgelegten, strengen Richtlinien der International Union for Conservation of Nature (IUCN) als Schutzgebiet der Kategorie II anerkannt
22. Dezember: mit Entscheidung der Europäischen Kommission wird das Natura 2000-Gebiet Pürgschachener Moor und ennsnahe Bereiche zwischen Selzthal und dem Gesäuseeingang zum Europaschutzgebiet Nr. 6 erklärt

Geboren

Gestorben

März
5. März: Herbert Bochsbichler, swiki:Hofrat, Dipl.Ing., Leiter der Baubezirksleitung Liezen
17. März: Alfred Eder in Schladming, Amtsrat, Stadtamtsvorstand, Standesbeamter und Kapellmeister von Schladming
April
1. April: Helmut Zechmann in Untertal, Brauer, Betriebsratsvorsitzender der Schladminger Brauerei und Gemeinderat in der ehemaligen Gemeinde Rohrmoos-Untertal
28. April: Gerhard Rudolf Baier, Bildhauermeister
Mai
19. Mai: Siegmund Schrempf vulgo Rührlehner, Pionier im Bereich des Fremdenverkehrs in Ramsau-Schildlehen
Juni
7. Juni: Theresia Ganser, Gastwirtin des Almgasthauses Ganser in Wildalpen
August
17. August: Hubert Plut in den Schweizer Alpen, Schlosser und Sportler
September
6. September: Helmut Moser in Öblarn, Werksdirektor im Bergbau und ein begeisterter Segelflieger
Dezember
25. Dezember: Ernst Eberherr in Schladming, Zahntechnikermeister, Gründungsmitgliedes des Roten Kreuzes in Schladming, Chronist und Mitglied in mehreren Schladminger Vereinen

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 2003 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.