1921

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1921:

Ereignisse

In diesem Jahr
... gibt es mindestens elf tödlich verunglückte Bergsteiger im Gesäuse und angrenzenden Gebirgen
... Johanna Moosbrugger und Anton Trinker sind auf dem Zefferer vlg. Wieslechner
... kommt Kuh Schachtel zur Welt, die 1933 einen Fett-Weltrekord der Braunviehrasse aufstellt
... wird der Braunkohlenbergbau Pichl mit dem Barbara-Grubenfeld von Franz Hilarius Ascher in die neu gegründete Österreichische „Magnesit-Industrie und Kohlengewerkschaft“ eingebracht
Februar
14. Februar: kommen beim Dachsteinunglück 1921 sieben Personen aus Ebensee am Traunsee während eines Schneesturms ums Leben
März
13. März: ein Großfeuer in Oberhaus, Marktgemeinde Haus vernichtet den Hof von Anton Resch vulgo Gaismaier und beschädigt die Filialkirche schwer
Mai
22. Mai: kommt es zur ersten Routenbegehung des Nordgrats des Großen Pyhrgas durch Robert Damberger
30. Mai: das Kaiser-Franz-Josef-Jubiläums-Schutzhaus am Hauser Kaibling in Haus brennt vollständig nieder
Juni
18. Juni: Richard Mühl­ebner, ein Kreuzträger des Kaiserkreuzes auf dem Grimming, heiratet seine Frau Franziska in Wien
Juli
3. Juli: den beiden Alpinisten Rudolf Hamburger und Karl Plaichinger gelingt die Erstbesteigung der Schartenspitze über und obere und die untere Weißrinnspitze
Oktober
9. Oktober: wird das Kriegerdenkmal der Gemeinde Irdning vom Verein gedienter Soldaten eingeweiht
29. Oktober: mit Erlass vom Bundesministerium für Inneres und Unterricht wird das Ansuchen um Aufnahme von Mädchen in die Knabenbürgerschule von Schladming nach Maßgabe des vorhandenen Raumes genehmigt
Dezember
17. Dezember: Harold Mezler-Andelberg promoviert an der Universität in Graz zum Doktor der Rechts- und Staatswissenschaften
31. Dezember: zwei Wilderer bei der Roßkopfrinne in Gröbming werden gestellt

Geboren

In diesem Jahr
... Cilli Kerschbaumer, die spätere Hüttenwirtin auf der Bärenfeuchtenalm
Februar
14. Februar: Ferdinand Schaller am Hallstätter Gletscher beim Dachsteinunglück, Oberlehrer
Juni
17. Juni: Günther Dembski in Fürstenau im Kreis Templin (Uckermark-Brandenburg), Ehrenobmann des Bergbauvereins Öblarn und Träger des Ehrenrings der Marktgemeinde Öblarn
Juli
20. Juli: Berta Rammer in St. Martin am Grimming, ein Gründungsmitglied des Heimatvereines der Marktgemeinde Öblarn
Oktober
8. Oktober: Josef (Sepp) Strasser in Ramsau am Dachstein, bekannter Ennstaler Alpinist
23. Oktober: Karl Schwarz und Karl Winter kommen am Buchstein ums Leben und werden auf dem Bergsteigerfriedhof in Johnsbach begraben

Gestorben

In diesem Jahr
... Pauline Flechner-Halm in Schladming
März
22. März: Edward Theodore Compton in Feldafing am Starnberger See in Bayern, Alpenmaler und Bergsteiger
Dezember
20. Dezember: Ferdinand Vasold, Großkaufmann und Bürgermeister in Liezen

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1921 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.