13. März

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar · März · April

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 13. März ist der 72. (in Schaltjahren der 73.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 293 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

20. Jahrhundert
1915: der bisher als Lehrer und provisorischen Leiter der fünfklassigen Volksschule in Admont tätige Ludwig Comai wird zum Oberlehrer ernannt
1921: ein Großfeuer in Oberhaus, Marktgemeinde Haus vernichtet den Hof von Anton Resch vulgo Gaismaier und beschädigt die Filialkirche schwer
1924: findet eine außerordentliche Vollversammlung des Fremdenverkehrsvereines Schladming unter dem Vorsitz von Obmann Florian Loidl im Gasthaus Kögl-Angerer - heute Gasthof Mayer - statt, bei dem auch sensationelle Pläne zur Hebung des Fremdenverkehrs besprochen werden
1937: findet ein vom Wintersportverein Schladming organisiertes Skispringen auf der Theodor Karl Holl Schanze statt
1938: der Kaufmann Josef Wulz (NSDAP) wird Bürgermeister von Liezen
1945: ein Tourengeher stürzt in eine Doline in In den Karen im Toten Gebirge und wird nie wieder gefunden
1978: Josef "Sepp" Walcher aus Schladming gewinnt im Tiroler Kitzbühel auch den zweiten Weltcup-Abfahrtslauf der beiden an diesem Wochenende stattfinden Läufe
21. Jahrhundert
2005: in der Steiermark finden Gemeinderatswahlen statt
2020: der erste Corona-Virus-Fall im Bezirk Liezen wird gemeldet und das Narzissenfestkomitee teilt mit, dass das Narzissenfest 2020 abgesagt ist

Geboren

19. Jahrhundert
1831: Ferdinand Geyer in Leimgrub bei Karlsbad, Böhmen, Besitzer von Schloss Trautenfels
20. Jahrhundert
1919: Martha Brandecker in St. Gallen, Alpinistin und Bezwingerin der Dachstein-Südwand im Dachsteinmassiv über den Steinerweg
1924: Karl Amon in Bad Aussee, Priester und em. Univ.-Prof. für Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz

Gestorben

20. Jahrhundert
1906: Johann Grogger, vulgo Stralz, in Öblarn, Fleischhauer, Gastwirt und Landtagsabgeordneter aus der Familie Grogger
1949: Herbert Jungbauer, tödlich verunglückt In den Karen im Toten Gebirge

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 13. März vor ...

... 190 Jahren 
kommt Ferdinand Geyer in Leimgrub bei Karlsbad, Böhmen, zur Welt, Besitzer von Schloss Trautenfels
... 115 Jahren 
stirbt Johann Grogger, vulgo Stralz, in Öblarn, Fleischhauer, Gastwirt und Landtagsabgeordneter aus der Familie Grogger
... 84 Jahren 
findet ein vom Wintersportverein Schladming organisiertes Skispringen auf der Theodor Karl Holl Schanze statt
... 76 Jahren 
stürzt ein Tourengeher in eine Doline in In den Karen im Toten Gebirge und wird nie wieder gefunden
... 16 Jahren 
finden in der Steiermark Gemeinderatswahlen statt
... 1 Jahren 
wird der erste Corona-Virus-Fall im Bezirk Liezen gemeldet und das Narzissenfestkomitee teilt mit, dass das Narzissenfest 2020 abgesagt ist

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken: Seiten, die auf 13. März verlinken. Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.