1954

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1954:

Ereignisse

In diesem Jahr
.... Maria und Jakob Walcher übernehmen den Zeiserhof in Ramsau am Dachstein

April

15. April: ereignet sich das Heilbronner Dachsteinunglück 1954, bei dem zehn Jugendliche und drei Lehrer während eines Schneesturms erfrieren

Mai

20. Mai: unterzeichnen Hermann und Josefine Derndler den Kaufvertrag für Schloss Grafenegg

Juli

14. Juli: entdecken Bernhard Stücklschweiger, Bergführer und Bergrettungsdienstmann aus der Ramsau und Bergführer Sepp Moosbrugger auf einer selten begangenen Route abseits der Dachstein-Südwand den vor sieben Jahren umgekommenen Bergsteiger, an dessen vergebliche Rettungsaktion Josef Strasser beteiligt war

August

11. August: wird das Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Liezen-Stadt an seinem heutigen Standort in Liezen eingeweiht

Geboren

Juli
21. Juli: Gerhard Krömer in St. Pölten (.), Senior Mag., Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Schladming
Oktober
17. Oktober: Walfried Gruber, selbstständiger Steuer- und Unternehmensberater, Gesellschafter und Geschäftsführer der Linder & Gruber Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH
November
8. November: Anton Knerzl in Kleinsölk, ehemaliger Abgeordneter zum Nationalrat und ehemaliger Bürgermeister der Marktgemeinde Öblarn
Dezember
8. Dezember: Josef "Sepp" Walcher in Schladming, Skirennläufer

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1954 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.