1905

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1905:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird Dr. Rudolf Kuschar, Jurist und Theaterdichter, pensioniert
... erhält der Verein für Verschönerung und Fremdenverkehr in Schladming das Holz für die Erbauung des Walchersteges
... erwirbt Johann Keller das Schloss Putterer
... verfasst Ferdinand Freiherr von Andrian das Werk Die Altausseer. Ein Beitrag zur Volkskunde des Salzkammergutes und wird zum Ehrenbürger von Altaussee ernannt

Mai

17. Mai: im Südstollen des Bosruck-Eisenbahntunnels kommt es zu einem großen Wassereinbruch
22. Mai: bei einem Schlagenden Wetter im Bosruck-Eisenbahntunnel gibt es Todesopfer, an die das Marterl Bosruck-Eisenbahntunnel erinnert

Juni

22. Juni: swiki:Karl Doménigg und Karl Greenitz besteigen erstmals den leichter zu begehenden, direkt vom Gipfel des Grimming ansetzenden Südostgrat, welcher den südlichen Ast der Großen Schneegrube den Süden abschließt
26. Juni: Hofrat Statthaltereirath Ernst Freiherr von Braun, Bezirkshauptmann der Politischen Expositur Gröbming, schickt anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Austriahütte ein Glückwunschtelegramm

September

30. September: die Fortsetzung der Ennsregulierung von Haus im Ennstal bis zum Espanger-Durchstich und der weitere Ausbau der regulierten Strecke von Espang bis zum Gesäuse wird durch das Steiermärkische Landesgesetz angeordnet

Oktober

14. Oktober: wird der zweite Neubau der Volksschule Liezen am heutigen Standort eröffnet
15. Oktober: Leonard Mooser, einer der Schmiede des Kaiserkreuzes auf dem Hohen Grimming, heiratet die 40-jährige Aloisia Thaler aus der Großsölk

November

22. November: die Röhre des Bosruck-Eisenbahntunnels wird durchgebrochen

Geboren

Mai
12. Mai: Grete Weiss in Schladming, ein Shoah Opfer
September
9. September: Sophie Putz, Feinkostgeschäftsbesitzerin im Gebäude des Gasthofes zur Post in Gröbming
18. September: Wilhelm Grabensberger in Raibl bei Tarvis, OMR Dr. phil. et med., Distriktsarzt und Bürgermeister von Altenmarkt bei St. Gallen

Gestorben

Jänner
24. Jänner: Ferdinand Ritter von Pantzin Wien, k. k. Montaningenieur
April
8. April: Maria von Pantz, Gattin des Ferdinand Ritter von Pantz, Mutter des Anton Reichsritter von Pantz zu Plötzenbach, dem Stammbaumschreiber der Familie Schragl sowie des Reichstagsabgeordneten Ferdinand Reichsritter von Pantz
Juni
15. Juni: Hermann von Wissmann in Weißenbach bei Liezen, Wissenschafter und Forscher

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1905 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.