Grete Weiss

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grete Weiss (* 12. Mai 1905 in Schladming; † in Sobibor/Polen) wurde am 14. Juni 1942 in das Vernichtungslager Sobibor deportiert, wo sie in der Gaskammer ermordet wurde. Weiss war jüdischer Herkunft und ist somit ein Shoah Opfer.

Leben

Grete Weiss lebte vor ihrer Deportation in Wien (2. Bezirk), Novaragasse 26/12.

Quelle