1949

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1949:

Ereignisse

In diesem Jahr
... nimmt das Speicherkraftwerk Salza‎, das erste nach dem Krieg erbaute Kraftwerk Österreichs, im September seinen Betrieb auf
... brennt die Kapelle in Reith, Gemeinde Kleinsölk, ab
... wird Julius Steiner Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming
Jänner
1. Jänner: findet ein vom Wintersportverein Schladming organisierter Riesentorlauf am Fastenberg und das Stefani- und Dachsteinpokal-Springen auf der Theodor Karl Holl Schanze statt
Februar
12. Februar: der Heimat- und Trachtenverein Aigen im Ennstal wird gegründet
April
4. April: Karl Macher und Karl Kubanek durchsteigen erstmals die Nordwand des Farbkogels im Grimmingstock
Mai
13. Mai: würdigt der »Der Ennstaler« den Schladminger Unternehmer Ferdinand Kofler in seiner heutigen Ausgabe anlässlich dessen 80. Geburtstags
Juni
26. Juni: Erstdurchsteigung der Kutscherwand im Grimmingstock von Anton und Dorothea Adam mit Hans Langanger
September
15. September: Anton Adam durchsteigt nach seiner eigenen Darstellung den nordöstlichen Teil der Kutscherwand am Multereck am Grimmingstock
18. September: im Dachsteingebirge wird das Dr. Obersteiner-Biwak im Beisein seiner Witwe eingeweiht
November
27. November: wird anlässlich einer Gründungsversammlung in Schladming einstimmig beschlossen, der neu gegründeten Gemeinschaft den Namen Unterstützungs- und Wohltätigkeitsverein zu geben

Geboren

Juni
3. Juni: Ingeborg Strobl in Schladming, Konzeptkünstlerin
Juli
14. Juli: Hubert Presslinger in Rottenmann, Univ.-Prof. Hon.-Prof. Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.mont., Universitätsprofessor und Mitarbeiter in Da schau her, der Kulturzeitschrift aus Österreichs Mitte, einem Informationsmedium des Vereins Schloss Trautenfels

Gestorben

März
13. März: Herbert Jungbauer, tödlich verunglückt In den Karen im Toten Gebirge
Mai
18. Mai: Hans Kiefer in Admont, Konservator des Naturhistorischen Museums Admont, Oberlehrer am Gymnasium des Benediktinerstifts Admont und ein bedeutender Naturwissenschaftler für die Erforschung der Insektenfauna des steirischen Ennsgebiets
Dezember
23. Dezember: Bruno Hess in Wien; ein österreichischer Techniker, Maler und Alpinist, der im Dachsteingebirge und den Ennstaler Alpen Bergfahrten unternommen hatte

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1949 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.