1941

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1941:

Ereignisse

In diesem Jahr
... ist Gottlieb Hutegger jun. am Alpstegerhof in Rohrmoos
... erwirbt die Gemeinde Michaelerberg das Schloss Thannegg
... Emma Luria aus Liezen, ein Shoah Opfer, wird in das Ghetto Minsk deportiert, wo sie auch zu Tode kommt

Oktober

21. Oktober: wird mit dem Bau des Ennskraftwerkes Mühlrading begonnen
28. Oktober: Adolf Kohn aus Bad Aussee wird in das Ghetto Litzmannstadt deportiert, wo er als Shoah Opfer auch zu Tode kommt

November

2. November: Ernst Zucker aus Schladming wird in das Ghetto Litzmannstadt deportiert, wo er auch zu Tode kommt

Geboren

Oktober
14. Oktober: Clemens Handl in Aflenz, Drogist und "Fotograf aus Leidenschaft"
Dezember
13. Dezember: Reinhold Kindler in Gröbming, Pfarrer Kons.-Rat Prof. OStR Mag., römisch-katholischer Geistlicher

Gestorben

April
9. April: Adolf Kohn im Ghetto Litzmannstadt
Juni
6. Juni: Karoline von Sachsen in Schladming, eine Tochter der Karoline Erzherzogin von Österreich und des August Leopold Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha
23. Juni: Rudolf Hamburger am Großglockner in der Hohenwartscharte abgestürzt, Alpinist, mehrere Erstbesteigungen am Grimmingstock

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1941 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.