1878

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1878:

Ereignisse

In diesem Jahr
... ist Josef Fillhaber Repräsentanten der Marktbürgerschaft Schladming
... wird Franz Hilarius Ascher in Anerkennung seiner Leistungen auf dem Gebiet der Geologie zum korrespondierenden Mitglied der Geologischen Reichsanstalt in Wien
... wird die Grundlseer Schützengesellschaft gegründet
Jänner
16. Jänner: bei der Lawinenkatastrophe in Kleinsölk wird das Wohnhaus vlg. Siegl von einer Schneelawine erfasst und es gibt drei Todesopfer
Mai
26. Mai:
... mit einem Landesgesetz wird die Ausführung des Espanger-Durchstiches der Ennsregulierung beschlossen
... Johann Lex, Bürgermeister der Marktgemeinde Aussee, heiratet Maria, geborene Haidinger
Juli
4. Juli: Heinrich Freiherr von Esebeck beginnt seine Laufbahn als Beamter und wird Konzipist und Bezirkskommissär bei der k. k. Statthalterei in Graz
Dezember
9. Dezember: die Chronik von Lassing berichtet von einer Schlägerei in Weißenbach bei Liezen anlässlich des Obersteirische Nikolausspieles, bei der ein Knecht von Lassing nach einigen Tagen seiner Wunden erlag und starb

Geboren

August
12. August: Friedrich Rigele in Wolkersdorf, ; Jurist und Alpinist, u. a. Erstbegehung der Nordwand des Multerecks im Grimmingstock

Gestorben

In diesem Jahr
... Johann Zettler in Untergrimming, Huf- und Hackenschmied aus Untergrimming sowie Bürgermeister der Gemeinde Neuhaus am Grimming

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1878 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.