1892

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1892:

Ereignisse

In diesem Jahr
... ist Matthias Pilz Bauer am Stürzerhof
... sind Balthasar und Theresia Pichler am Eliashof in Rohrmoos
... wird der Grat zwischen Krügerzinken und Steinkarzinken von k. k. Universitäts-Professor Dr. Johann Frischauf erstmals begangen
... wird aus dem 1872 gegründete Verein „D’ lustigen Almbuam“, 1897 umbenannt zu „D’ Ennsthaler“ wurde, nun die Sektion „Ennsthal-Admont“ des „Deutschen und Österreichischen Alpen-Vereines“, aus der später die ÖAV Sektion Admont-Gesäuse hervorgeht
... gründet der Schladminger Finanzbeamte Raimund Prangl eine "Turnerriege", aus der später der Allgemeine Turnverein Schladming entsteht
... erhält Abt Kajetan Hoffmann die Vollmacht zum Verkauf der Burg Strechau und veräußerte diese um 24.000 Gulden an Dr. Julius Hofmeier
... kaufen die Brüder Lapp alle Eisenwerke der Pesendorfers Erben, darunter die Amalienhütte in Liezen
Juni
25. Juni: wird die Katholische Pfarrkirche Herz Jesu in Selzthal vom Grazer Fürstbischof Dr. Johannes Zwergler eingeweiht
August
16. August: tritt Franz Freiherr von Braun das Amt des Bezirkshauptmanns des Bezirks Liezen an
28. August: Bezirkshauptmann Franz Freiherr von Braun überreicht Oberlehrer Josef Trattner in Selzthal in einem Festakt das von Kaiser Franz Joseph I. verliehene Verdienstkreuz mit der Krone
30. August: vulgo Bröckl in Hinterwald in Kleinsölk brennt ab
September
21. September: verkauft Abt Kajetan Hoffmann die Burg Strechau an den Wiener Industriellen Dr. Julius Hofmeier
November
9. November: mit Dekret des Fürstbischofs Dr. Johann Zwerger wird die Lokalkuratie der katholischen Pfarrkirche Kreuzauffindung in Kleinsölk zur Pfarre erhoben

Geboren

April
21. April: Alois Pachernegg in Irdning, Dirigent und Komponist
Juli
12. Juli: Paula Grogger in Öblarn, Schriftstellerin
August
24. August: Karolina Perhab in Ramsau am Dachstein, eine der ersten Frauen, die die Dachstein-Südwand im Dachsteinmassiv über das Salzburgerband durchstiegen hat

Gestorben

Juli
2. Juli: Ferdinand Geyer bei der Bergtragödie am Grimming, ehemaliger Besitzer von Schloss Trautenfels
15. Juli: Mathias Lieber bei der Bergtragödie am Grimming, ein Ennstaler Bergführer

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1892 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.