1853

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1853:

Ereignisse

In diesem Jahr

... verkaufen die Ritter von Friedau die Hochofenbetrieb in Liezen an Josef Pesendorfer
... schließt die Saline Aussee den Sideritbergbau am Röthelstein

Februar

4. Februar: sendet der Vorstand und Ausschuss der Marktgemeinde Schladming ein demutsvolles Gesuch um Straffreiheit für den Schladminger Schulmeister Josef Fischer an die gestrenge Schulaufsichtsbehörde nach Haus im Ennstal

Juni

29. Juni: wird die älteste evangelische Kirche in der Steiermark, die Christuskirche in Gröbming, geweiht

Geboren

In diesem Jahr
Michael Moser in Aussee, Fotograf im Ausseerland
Jänner
16. Jänner: Julius Hossinger in Wien, österreichischer Beamter und Alpinist, der u. a. 1890 die erste führerlose Besteigung und vierte Besteigung im Winter des Hohen Dachstein unternahm
März
20. März: Arthur von Hübl in Großwardein, Oradea, Rumänien, Feldmarschalleutnant, Chemiker und Kartograph, der die erste Karte vom Dachsteinmassiv schuf
September
4. September: Hermann von Wissmann in Frankfurt an der Oder, Deutschland, Wissenschafter und Forscher
Dezember
18. Dezember: Johann Reinalter I., ein Mitglied aus der Familie Reinhalter, deren Unternehmen die Johann Reinalter KG in Admont ist

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1853 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.