1870

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1870:

Ereignisse

In diesem Jahr
... brennt es in Schladming gleich zwei Mal am 4. Februar und am 12. Mai
... wird im steirischen Ennstal die große Ennsregulierung finalisiert, die 1863 begann.
Februar
15. Februar: tritt Franz Vogl das Amt des Bezirkshauptmanns des Bezirks Liezen an
Mai
3. Mai: Guido Schenzl, der spätere 61. Administrator und Abt des Benediktinerstiftes Admont, wird von Kaiser Franz Joseph I. zum Gründungsdirektor der k. k. Centralanstalt für Meteorologie und Erdmagnetismus in Budapest ernannt
12. Mai: 17 Häuser, hauptsächlich die Häuserfront Hotel Grogger - Uhrmacher Angerer in Schladming, [[brennen nieder
Juni
2. Juni: mit Kaufvertrag erwirbt Karl Perl Schloss Grafenegg
8. Juni: der Schladminger Lederermeister Franz Loidl wird als Mitglied in den Ausschuss der Bezirksvertretung Schladming gewählt
10. Juni: abends kommt Se. kais. und königl. Hoheit der durchlauchtigste Kronprinz Erzherzog Rudolph im Gasthof zur Post in Liezen zu einer Zwischenübernachtung auf seiner Reise nach Bad Ischl an
September
8. September: zwischen 2 und 3 Uhr in der Früh gibt es zwei leichte Erdstöße in Aussee
Oktober
18. Oktober: Johann Grössing wird einstimmig zum Bürgermeister der Marktgemeinde Haus im Ennstal gewählt

Geboren

Februar
22. Februar: Josef Zettler in Untergrimming, Gastwirt und Bürgermeister der Gemeinde Neuhaus am Grimming
Dezember
14. Dezember: Karl Renner in Unter-Tannowitz [Dolní Dunajovice, Tschechische Republik], Dr., österreichischer Bundespräsidenten und Ehrenbürger der Stadt Liezen

Gestorben

Jänner
7. Jänner: Emanuel Wock, Benediktiner im Benediktinerstift Admont, der sehr erfolgreich in der Landwirtschaft des Stifts arbeitete

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1870 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.