Sommercard

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sommercard ist eine Vorteilskarte für Besucher im Ennstal, die mindestens einmal übernachten.

Allgemeines

Die Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH rief 2007 ein neues Projekt für die Sommermonate ins Leben: die Schladming-Dachstein Sommercard. Mit über 100 kostenlosen Urlaubserlebnissen und über 80 Bonusleistungen zählt die Sommercard der Urlaubsregion Schladming-Dachstein zu den größten Inklusivkarten im Alpenraum.

Beinahe 80 % der Vermietungs- und Übernachtungsbetriebe (über 800 Betriebe) der Region Schladming-Dachstein sind bereits Sommercardpartner. Die Sommercard ist auch in Form einer "Saisonkarte" käuflich zu erwerben. Ob ein Betrieb Partner der Sommercard ist, ist leicht festzustellen. Auf den betriebseigenen Homepages sowie im Gastgeberverzeichnis sind jene Betriebe mit dem Sommercard-Siegel gekennzeichnet.

Umfassende Informationen über die Inklusivleistungen und Attraktionen bietet das Sommercardbüchlein.

Kids Card

Die familienfreundliche Sommercard gibt es auch für die ganz jungen Urlauber - die KidsCard. In dieser KidsCard sind Kinderprogramme (von Pferdeausritten bis zur Kindertischlerei) inkludiert. Jedes Kind erhält seine eigene Sommercard. Diese spezielle Karte vereint Action, Spiel, Sport und Spaß speziell für Kinder. Erlebnisse wie Kinderklettern, Eselreiten oder Plantschen in einem der vielen Bäder und Seen. Auch bei Schlechtwetter findet man ein spannendes Ersatzprogramm.

Inklusivleistungen

  • Bergbahnen: Dachsteinseilbahn, Gipfelbahn Hochwurzen, Planaiseilbahn, Rittisbergbahn, Schladminger Tauernseilbahn, Riesneralm/Donnersbachwald Bergbahnen
  • Sport & Wandern: Wanderung Wörschachklamm, Wanderprogramm Naturpark Sölktäler, Geführte Gletscherwanderung, Geführte Notgassenwanderung, Geführte Wanderungen mit Rita, Nordic Walking Pürcherhof, Nordic Walking Hartweger, Nordic Walking mit Pulsmessung, Schnupperkurs Paragleiten, LASER-Biathlon für Gäste

Quellen