Initiative B.E.R.G.

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
die drei Initiatoren des EnnstalWikis der Initiative B.E.R.G., anlässlich der Preisverleihung des EnnstalWiki-Monatswettbewerbs 2011: in der Annakapelle in Schladming: von links: Mag. Norbert Linder, Helmut Strasser und Martin Huber

Die Initiative B.E.R.G. war ein Verein mit Sitz in Schladming.

Geschichte

Die Gründungsanzeige langte am 20. August 2010 bei der Bezirkshauptmannschaft Liezen - Politische Expositur Gröbming ein. Mit einem am 30. August 2010 ausgestellten Bescheid wurde der Verein aufgefordert, seine Vereinstätigkeit im Sinne der vorgelegten Statuten aufzunehmen. Seit diesem Zeitpunkt ist die Initiative B.E.R.G. offiziell aktiv.

Auszug aus einem Interview,
das Mag. Claudia Maxones (Radio Freequenns)
am 8. Februar 2012
mit EnnstalWiki-Projektleiter Martin Huber führte.

Vereinszweck

Die Vereinstätigkeit ist nicht auf Gewinn gerichtet und in allen Belangen gemeinnützig im Sinne der Bundesabgabenordnung. Die Initiative B.E.R.G. bezweckt eine ganzheitliche Vernetzung der Wissenschaften zu den Themen Berg, Alpin-Tourismus und Leben in den Bergen. Sie widmet sich dem Sammeln, Bündeln, Sichern und Dokumentieren von Wissen zu den Themenfeldern Berg, Alpin-Tourismus und Leben in den Bergen. Sie setzt Impulse zur Entwicklung von Angeboten für die Bereiche Bildung, Kultur und Freizeit. Zudem betreibt sie Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu diesen Themen. Die Initiative B.E.R.G. bezweckt eine nachhaltige Stärkung der Dachstein Tauern Region durch innovative Projekte und die Inwertsetzung regionaler Ressourcen.

Erster Betreiber des EnnstalWikis

Die Initiative B.E.R.G. war bis zum 30. Jänner 2014 Betreiber des EnnstalWikis und wurde in dieser Funktion vom Verein EnnstalWiki abgelöst.

Gründer und Leitungsorgan

Die Initiative B.E.R.G. wurde von Mag. Norbert Linder (Schladming), Helmut Strasser (Ramsau am Dachstein) und Martin Huber (Rohrmoos-Untertal) gegründet. Sie nahmen auch die Funktionen im Leitungsorgan des Vereins ein:

  • Obmann: Mag. Norbert Linder
  • Schriftführer: Helmut Strasser
  • Finanzreferent: Martin Huber

Meilensteine

EnnstalWiki-Monatswettbewerb 2011: Preisverleihung in der Annakapelle in Schladming: Alle Gewinner auf einem Erinnerungsbild

2010

... 100. Artikel - Salza Stausee
... erster Stammtisch der Initiative B.E.R.G im Gasthof Hotel Kirchenwirt Schladming

2011

2012

2013

2014

... alle dazwischenliegenden und weiteren Meilensteine findest du auf der EnnstalWiki:Meilensteine-Seite.

Quelle

  • Statuten des Vereines Initiative B.E.R.G.