1983

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1983:

Ereignisse

In diesem Jahr
... entsteht der Naturpark Sölktäler
... wird die selbstständige Ortsgruppe Pruggern des Oesterreichischen Alpenvereins unter Vorsitz von Hanns Schrempf gegründet
... kommt das Marktbürgerhaus Nr. 54 vulgo Krainer in Gröbming in den Besitz von Maria Titschenbacher und ist noch heute in ihrem Besitz
Februar
27. Februar: finden in Schladming die vom Wintersportverein Schladming organisierten Steirischen Schülercuprennen statt
März
12. März: der Abfahrtsspezialist Helmut Höflehner gewinnt in Lake Louise (Kanada) sein erstes Weltcuprennen
23. März: der Gemeinderat der Stadt Schladming beschließt eine Reihe neuer Schladminger Straßennamen
Oktober
21. Oktober: der Bosrucktunnel wird einröhrig und im Gegenverkehr befahrbar für den Verkehr freigegeben
Dezember
4. Dezember: findet ein Weltcup-Abfahrtslauf der Herren in Schladming auf der Planai statt
16. Dezember: Hubert Preßlinger, der spätere Universitätsprofessor und Mitarbeiter in der Kulturzeitschrift Da schau her sowie in der Zeitschrift Der Tauern, promoviert an der Montanuniversität Leoben

Geboren

September
30. September: Dominik Hartl in Schladming, Regisseur und Drehbuchautor

Gestorben

Jänner
16. Jänner: Bernhard Linder, Mitbegründer der Linder & Gruber Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH
Mai
23. Mai: Franz Höpflinger in Graz, Oberstudienrat Dr., Ornithologe
Juli
26. Juli: Franz Wohlgemuth, Geistl. Rat, langjähriger Pfarrer von Gaishorn am See und Chronist

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1983 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.