1871

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1871:

Ereignisse

In diesem Jahr
... erhält Pauline Flechner-Halm bei der Weltausstellung in London mit einem Großgemälde ein Anerkennungsdiplom, welches sie in ihrer Absicht bestärkte, sich hauptsächlich der Blumen- und Genremalerei zu widmen
... wird der ÖKV Ortsverband Irdning als Militärveteranenverein gegründet
... wird Josef Fournier Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming
... kommt Familie Landl auf den Möslehnerhof in Ramsau am Dachstein
... besteigt Oskar Simony mit seinem Bruder Arthur Spitzmauer im Toten Gebirge
Jänner
12. Jänner: in Ried in Oberösterreich treffen sich einige hochrangige Personen zum Zweck der Bildung eines Konsortiums zur Planung einer Eisenbahn von den Wolfsegger Kohlenbergwerken über Ischl im Anschluss über Aussee und somit zur Tiroler-Triesterbahn bei Rottenmann, der Salzkammergutbahn
Februar
6. Februar: endet die Amtszeit des Gastwirts Franz Hackl als Bürgermeister von Liezen
7. Februar: der Kaufmann Ferdinand Vasold wird Bürgermeister von Liezen
August
13. August: die Fahne des "Militär Veteranen Vereins Rottenmann" wird von Stadtpfarrer und Dechant Jakob Weissenböck geweiht
30. August: Josef Fournier wird Obmann der Bezirksvertretung Gröbming
September
10. September: dem "Militär Veteranen Verein Rottenmann" wird von Kaiser Franz Joseph I. das Führen des Reichsadlers in der Vereinsfahne, der Gebrauch der Trommel und des Signalhornes bei feierlichen Anlässen allergnädigst gestattet
November
3. November: ein Brand in Rottenmann ist der Auslöser zur nun endgültigen Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr Rottenmann, die bereits 1866 beschlossen worden war
Dezember
27. Dezember: bei der Sitzung des Rottenmanner Gemeinderats werden die Statuten zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Rottenmann beschlossen

Geboren

Gestorben

März
30. März: Johann Karl Kalss in Mitterndorf, aus der Familie Kalss, Hackenschmied in Mühlreith, Gastwirt in Untergrimming und wird 1861 als Bürgermeister der Gemeinde Neuhaus am Grimming genannt
Oktober
11. Oktober: Mathias Ewies, Forstwart, der im Jagddienst in Kleinsölk von Wilderern erschossen wurde

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1871 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.