Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 14. Juli ist der 195. (in Schaltjahren 196.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 170 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

20. Jahrhundert
1914: Erstdurchsteigung der Nordostwand der Armkarwand durch Robert Damberger
1927: im Gipfelbuch des Zwieslings findet sich die Eintragung "Gregor Planitzer (Gründungsmitglied der Ortsstelle Haus des Bergrettungsdienstes im Jahre 1952 und Obmann bis 1973, auf der Suche nach zwei Touristen."
1944: das Gebirgsjäger-Ersatz-Bataillon 138 wird nach Admont verlegt
1952: der Ortsstellenleiter-Stellvertreter des Bergrettungsdienstes Schladming, Josef Reisenauer, hat bereits Rufkontakt zu den Verunglückten in der Hochgolling-Nordwand, muss aber aufgrund des Wetters noch zwei Tage bis zur glücklichen Bergung mit dem Aufseilen warten
1954: entdecken Bernhard Stücklschweiger, Bergführer und Bergrettungsdienstmann aus der Ramsau und Bergführer Sepp Moosbrugger auf einer selten begangenen Route abseits der Dachstein-Südwand den vor sieben Jahren umgekommenen Bergsteiger, an dessen vergebliche Rettungsaktion Josef Strasser beteiligt war
21. Jahrhundert
2016: nach lang anhaltenden Regenfällen ereignet sich in der Kaiserau in der Marktgemeinde Admont ein Murenabgang

Geboren

20. Jahrhundert
1947: Walter Thorwartl in Gröbming, Maler
1949: Hubert Preßlinger in Rottenmann, Univ.-Prof. Hon.-Prof. Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.mont., Universitätsprofessor und Mitarbeiter in Da schau her, der Kulturzeitschrift aus Österreichs Mitte, einem Informationsmedium des Vereins Schloss Trautenfels

Gestorben

13. Jahrhundert
1242: Konrad I., der 20. Abt des Benediktinerstifts Admont
18. Jahrhundert
1704: Virgil Faber OSB in Garsten ., Professor an der swiki:Benediktineruniversität Salzburg[1]
20. Jahrhundert
1949: Ernst Freiherr von Braun, Hofrat, Statthaltereirath, Bezirkshauptmann der Politischen Expositur Gröbming
21. Jahrhundert
2017: Herbert Habersatter, DI, Forstdirektor und gesamtwirtschaftlicher Verantwortlicher für das Benediktinerstift Admont

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 14. Juli vor ...

... 780 Jahren
stirbt Konrad I., der 20. Abt des Benediktinerstifts Admont
... 318 Jahren
stirbt der Benediktiner und Professor der swiki:Benediktineruniversität Salzburg Virgil Faber OSB in Garsten .
... 108 Jahren
kommt es zur Erstdurchsteigung der Nordostwand der Armkarwand durch Robert Damberger
... 95 Jahren
findet sich im Gipfelbuch des Zwieslings die Eintragung "Gregor Planitzer (Gründungsmitglied der Ortsstelle Haus des Bergrettungsdienstes im Jahre 1952 und Obmann bis 1973, auf der Suche nach zwei Touristen."
... 75 Jahren
wird der Maler Walter Thorwartl in Gröbming geboren
... 70 Jahren
hat der Ortsstellenleiter-Stellvertreter des Bergrettungsdienstes Schladming, Josef Reisenauer, bereits Rufkontakt zu den Verunglückten in der Hochgolling-Nordwand, muss aber aufgrund des Wetters noch zwei Tage bis zur glücklichen Bergung mit dem Aufseilen warten
... 68 Jahren
entdecken Bernhard Stücklschweiger aus der Ramsau und Bergführer Sepp Moosbrugger auf einer selten begangenen Route abseits der Dachstein-Südwand den vor sieben Jahren umgekommenen Bergsteiger, an dessen vergebliche Rettungsaktion Josef Strasser beteiligt war
... 6 Jahren
ereignet sich nach lang anhaltenden Regenfällen in der Kaiserau in der Marktgemeinde Admont ein Murenabgang
... 5 Jahren
stirbt Forstdirektor DI Herbert Habersatter, der 38 Jahre lang bis zu seiner Pensionierung gesamtwirtschaftlicher Verantwortlicher für das Benediktinerstift Admont war

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken: Seiten, die auf 14. Juli verlinken. Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Fußnote

  1. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki