16. April

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 16. April ist der 106. (in Schaltjahren der 107.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 259 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

13. Jahrhundert
1252: Papst Innocenz IV. empfiehlt die Abtei Admont dem Schutz Königs Ottokar von Böhmen[1]
17. Jahrhundert
1646: wird in der Sitzung der Bürgerschaft Schladming festgestellt, dass das Brotgewicht bei einigen Bäckern in Schladming nicht den Vorschriften entspreche, weshalb die betreffenden Bäcker vom Marktrichter bestraft wurden
20. Jahrhundert
1933: bei einem Großbrand in der Ramsau brennt die gerade eben neu ausgebaute Pension Steiner völlig ab
1993: eine Dauermarke aus der Serie "Stifte und Klöster in Österreich" erscheint zum Nennwert von öS 5,50 mit einem Motiv aus dem Benediktinerstift Admont, es zeigt die Holzplastik "Der Tod"

Geboren

19. Jahrhundert
1862: Emma Herbst in Liezen, Ehefrau des Franz Aigner und Mutter der Schulrätin Margarete Aigner
1874: Rudolf Hamburger in Wien, österreichischer Klavierfabrikant und Alpinist, insbesondere mit Erstbesteigungen am Grimmingstock
20. Jahrhundert
1906: Anna Kröll, vulgo Riesner, in öblarn, Landwirtin und unter dem Namen Riesner-Mutter allseits bekannt

Gestorben

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 16. April vor ...

... 766 Jahren 
empfiehlt Papst Innocenz IV. die Abtei Admont dem Schutz Königs Ottokar von Böhmen
... 372 Jahren 
wird in der Sitzung der Bürgerschaft Schladming festgestellt, dass das Brotgewicht bei einigen Bäckern in Schladming nicht den Vorschriften entspreche, weshalb die betreffenden Bäcker vom Marktrichter bestraft wurden
... 144 Jahren 
kommt der Alpinist Rudolf Hamburger in Wien zur Welt
... 112 Jahren 
kommt die Landwirtin und unter dem Namen Riesner-Mutter allseits bekannt Anna Kröll, vulgo Riesner, in öblarn zur Welt
... 85 Jahren 
brennt bei einem Großbrand in der Ramsau die gerade eben neu ausgebaute Pension Steiner völlig ab
... 25 Jahren 
erscheint eine Dauermarke aus der Serie "Stifte und Klöster in Österreich" zum Nennwert von öS 5,50 mit einem Motiv aus dem Benediktinerstift Admont, es zeigt die Holzplastik "Der Tod"

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken: Seiten, die auf 16. April verlinken. Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Fußnoten

  1. Wichner, Jacob: Geschichte Des Benediktiner-Stiftes Admont von der Zeit des Abtes Isenik bis zum Todes des Abtes Heinrich II. (1178 - 1297), Quelle books.google.at, Seite 336