Anna Kröll

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Kröll, vulgo Riesner, (* 16. April 1906; † 14. April 2005 in Öblarn) war eine Landwirtin in Öblarn und unter dem Namen Riesner-Mutter allseits bekannt.

Leben

1929 übernahm Anna Kröll den Riesnerhof. 1930 heiratete sie Franz Kröll. Aus der Ehe entstammten drei Söhne. 1960 übergab sie den Hof ihrem Sohn Theodor. 1972 verstarb ihr Ehemann und 1982 der älteste Sohn Franz. Anna Kröll war weithin als Riesner-Mutter bekannt. Sie verstarb zwei Tage vor ihrem 99. Geburtstag.

Quelle