1865

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1865:

Ereignisse

In diesem Jahr
... ist Zacharias Schupfer Bauer am Blonbauer in Rohrmoos-Untertal
... Adolph Aloys von Braun lässt in Aussee mehrere Villen erbauen
Jänner
8. Jänner: Gründung des Militär-Veteranen-Vereins Bad Aussee
26. Jänner: wird in einer Sitzung der Marktgemeinde Admont Gemeindediener Anton Ruthofer als Polizeidiener ernannt
März
7. März: wird in einer Sitzung der Marktgemeinde Admont die Uniformierung des Gemeinde-Polizeimannes besprochen, einem Vorläufer der Gendarmerie Admont
April
27. April: zerstört ein verheerender Brand das gesamte Benediktinerstift Admont mit Ausnahme der Stiftsbibliothek Admont, auch das Haus Hebenstreit vulgo Kürschner wird dabei zerstört
Mai
15. Mai: wird in einer öffentliche Ausschusssitzung der Marktgemeinde Admont zum wiederholten Male ein Dringlichkeitsansuchen um Aufstellung eines Gendarmeriepostens an die Obrigkeit gestellt
August
13. August: Kaiser Franz Joseph I. besucht den Kurort Aussee für drei Tage
Oktober
7. Oktober: stellt die Kollaudierungskommission der Ennsregulierung fest, dass die bisherigen acht Durchstiche in jeder Hinsicht gelungen sind

Geboren

März
9. März: Johann Gasteiner in Gaishorn, Landwirt und Bürgermeister der Gemeinde Gaishorn
April
3. April: Richard Steinhuber in Aigen im Ennstal, Bahnmeister und Bürgermeister von Liezen
September
25. September: Michael Krenn in Liezen, Gastwirt, Guts- und Ziegeleibesitzer

Gestorben

Jänner
25. Jänner: Peter Karl Thurwieser in Salzburg, Professor, erfolgreicher Bergsteiger, dem viele Erstbesteigung in den Alpen gelangen, darunter die vermeintliche Erstbesteigung des Hohen Dachsteins
August
26. August: Gabriel Strobl senior in Jahringhof, Benediktiner des Benediktinerstifts Admont
September
5. September: Theresia Pilz, die Geisberg Thresal, an der Brücke über den Giglachbach vor der Lackneralm im Obertal in Rohrmoos, woran heute noch an diesem Ort die Gedenktafel Theresia Pilz erinnert
Oktober
5. Oktober: Johann Hollerweger, Oberamt-Ausseer-Maurer und Hausbesitzer in Unterkainisch, der Urgroßvater des Oberschulrats Direktor h.c. Franz Hollwöger junior vulgo Rastl

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1865 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.