Kameradschaftsbund Bad Aussee

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kameradschaftsbund Bad Aussee ist ein Verein in der Gemeinde Grundlsee und der Gemeinde Bad Aussee.

Geschichte

Zum vorgeschriebenen Schutzpatron wurde der hl. Mauritius gewählt und bestimmt. Der Feiertag des hl. Mauritius ist der 22. September. Bis zum Ersten Weltkrieg wurde dieser Feiertag jährlich mit einer Ausrückung gefeiert.

Zum Zeitpunkt der Gründung des Vereines waren bereits zwei St.Georgs-Fahnen vorhanden deren Herkunft unbekannt ist. Beide Fahnen befinden sich in einem nicht mehr restaurierbaren Zustand im Besitz des Ortsverbandes Bad Aussee.

  • 18. August 1901 Bestandsfeier zu "Kaisers Geburtstag" mit der Fahnenweihe einer neuen Fahne. Die darauf befindlichen Embleme wurden durch Kaiser Franz Joseph I. genehmigt.

Schirmherr und Fahnenpatin waren Baron und Baronin von Braun.

Kontakt

Oberst Lutz Absolon MSD
Kurhausplatz 57
8990 Bad Aussee

Weblink

Quellen