Schloss Kassegg

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schloss Kassegg
Karte
Schloss-kassegg0021.jpg

Schloss Kassegg ist ein Schloss am Hocherb in St. Gallen.

Geschichte

Die Besitzer des 1886 erbauten Schlosses wurden während der Zeit des Nationalsozialismus enteignet. Während dieser Zeit diente es als Kindererholungsheim. 1991 erwarb der Vater des heutigen Besitzers, Dkfm. Florian Leebmann, das Schloss. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten richtete er eine Psychosomatische Klinik darin ein. Allerdings verhinderten widrige Umstände den Betrieb dieser Klinik.

2011 wurde nach einer Investition von 4,6 Millionen Euro das Schloss als Naturhotel Schloss Kassegg eröffnet. Das Hotel bietet 95 Betten der Drei-Sterne-Kategorie und möchte sich speziell bei Familien und Jugendgruppen positionieren.

Hotel-Geschäftsführer ist Wilfried Butter, das Schloss gehört der Leebmann-Gruppe.

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Schloss Kassegg – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

  Schloss Kassegg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Weblinks

  • Eintrag zu Schloss Kassegg in: Austria-Forum, dem österreichischen Wissensnetz – online

Quelle