Benedikt Schneider

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

OSR Mag. Benedikt Schneider (* 1928; † 2010)[1] war von 1950 bis zu seiner Pensionierung Leiter der Volksschule Lassing.[2]

Leben

Benedikt Schneider absolvierte an der Universität Graz ein Seniorenstudium mit dem Hauptfach Volkskunde und schloss es im Jahr 1987 mit der Sponsion ab.[3]

Von 1971 bis 1988 war er Bürgermeister der Gemeinde Lassing.

Werke

  • Lassing 1036 − 1986 [= 950 Jahre Lassing]. Verleger und Herausgeber: Gemeinde Lassing. 1986.
  • Land und Leute. Landesbeschreibung und Statistik von Innerösterreich zur Zeit Erzherzog Johanns. Reihe: Grazer Beiträge zur Europäischen Ethnologie, Band 3. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1994. ISBN 978-3-631-47231-6

Quellen

  1. Grabstein auf dem Lassinger Friedhof.
  2. Benedikt Schneider: Lassing 1036 − 1986, S. 4 und 131.
  3. www.peterlang.com, Autoreninfo zu "Land und Leute".
Zeitfolge


Bürgermeister der Gemeinde Lassing-Sonnseite und Gemeinde Lassing-Schattseite
Bürgermeister der Gemeinde Lassing