Johann Grieshofer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann (Hans) Grieshofer (* 1953 in Lupitsch, Altaussee) ist Direktor der Volksschule Bad Aussee und ehemaliger Bürgermeister (SPÖ) der Gemeinde Altaussee im Ausseerland.

Leben

Hans Grieshofer absolvierte das damalige musisch-pädagogische Bundesrealgymnasium Bad Aussee und die Pädagogische Akademie in Krems an der Donau in Niederösterreich.

Seinen ersten Schuldienst trat Johann Grieshofer 1974 in der Volksschule Gröbming an. Er wechselte 1978 kurzfristig vertretungsweise an die Volksschule Bad Aussee und später an die Volksschule Tauplitz. Von 1986 bis 2008 unterrichtete Grieshofer an der Volksschule Grundlsee. Mit dem Beginn des Schuljahrs 2008/09 wurde er zum Direktor der Volksschule Bad Aussee ernannt.

Zu den vorrangigen Hobbies des sehr sportlichen Pädagogen zählen Laufen, Bergsteigen, Eisschießen und Plattlwerfen.

Hans Grieshofer war zehn Jahre lang auch Leiter der Berg- und Naturwacht des Ausseerlandes.

Politik

Grieshofer trat im Jahr 1985 in den Gemeinderat der Gemeinde Altaussee ein, wurde 1996 zum Vizebürgermeister gewählt und bekleidete von 2003 bis 2010 das Amt des Bürgermeisters seiner Heimatgemeinde.

Quelle

Zeitfolge