Wasserkraftwerk Hieflau-Erzbach

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserkraftwerk vom Gstatterstein

Das VERBUND-Wasserkraftwerk Hieflau-Erzbach ist ein Laufkraftwerk am Erzbach und in der Gemeinde Hieflau gelegen.

Allgemeines

Es wurde von 1953 bis 1956 durch die Steirische Wasserkraft- und Elektrizitäts-AG an der Enns bei Gstatterboden gestaut, in den Wagspeicher oberhalb von Hieflau geleitet, und von dort führten die Druckrohre zum Wasserkraftwerk Hieflau-Erzbach, damals noch Steweag-E-Werk (etwa an der Stelle der ehemaligen Hochöfen). Bis heute erzeugt das Kraftwerk eine große Menge des steirischen Stromes.

Die Wasserkraft wird im Krafthaus Hieflau in elektrische Energie umgesetzt.

Bilder

Quellen

Das Beiheft als PDF