Johann Miller

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Miller (* Schladming; † ebendort) war Wundarzt und Chirurg aus der Schladminger Baderdynastie der Familie Miller.

Leben

Sein Vater Johann Cantius Miller war Wundarzt in Schladming, seine Mutter Maria Rosalia Gaßner. Miller heiratete 1830 in Gröbming die Hutmacherstochter aus Gleisdorf, Elisabeth Feuchter.

Er war Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming von 1868 bis 1870.

Sein Sohn Johann Miller war Bezirksarzt des Bezirkes Gröbming.

Quellen

  • Forschungsarbeit in div. Pfarrmatriken, Aufsätzen etc. von Benutzer:Dietersdorff, unveröffentliches Manuskript
Zeitfolge
Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming

Martin Mayr  |  Ignaz Koller  |  Johann Miller  |  Josef Fournier  |  Franz Mandl  |  Heinrich Maller  |  Karl Rappl  |  Alexander Winkler  |  Josef Schlömicher  |  Franz Thoma  |  Irimbert Putz  |  Dr. Josef Mölzer und Notar Wilhelm Sassarek (beide Amtswalter)  |  Hans Peyrer  |  Karl Rappl  |  Max Reiter  |  Julius Steiner  |  Josef Rosian  |  Alois Mandl  |  Hartwig Steiner  |  Johanna Gruber  |  Manfred Pichler  |  Alois Guggi  |  Thomas Reingruber