Hans Zisler

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Zisler (* 1858; † 30. Juli 1917 in der swiki:Stadt Salzburg[1]) war Großgasthofbesitzer, Bürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Wildalpen.

Leben

In Wildalpen führte er den bekannten Gasthof "zum Alpenjäger" (in Quellen auch Hotel Zisler genannt). Er war Bürgermeister der Gemeinde und wurde 1913 zu dessen Ehrenbürger ernannt.

Zisler wohnte im Zislerhof, den er im August 1908 elektrifizierte.

Anlässlich der Grundsteinlegung für die Wiener Hochquellenwasserleitung am 11. August 1900 hatte Se. k. und k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Ferdinand Karl anlässlich seiner Anwesenheit in Wildalpen dem dortigen Bürgermeister Hans Springenschmid und dem Hotelier Zisler eine Brillant-Busennadel mit den Initialen höchstseines Namens überreicht.[2]

Am 20. Februar 1907 verkaufte er das Haus um 210.000 Kronen an Josef Kraft, der es als Alpenhotel Kraft weiterführte. Seit 1907 lebte er in München in Bayern und zuletzt in der Stadt Salzburg, wo er verstarb.

Weihnachtsengel „Die Glöckler"

Die Frau von Hans Zisler hatte auch 1912 wieder, wie in den Vorjahren, einige arme Schulkinder mit Weihnachtsgaben bedacht. Am Vorabend vor „Dreikönig" machte eine kleine Gruppe von jungen, zu diesem Zwecke eigens malerisch kostümierten Burschen, die sogenannten „Glöckler", weil sie mit einem Schellenkranze versehen sind, den an diesem Abende üblichen Rundgang im Ort bis zum Zislerhof und zurück. Es mag vielleicht manchem von ihnen schwer gefallen sein, so lange offiziell stumm bleiben zu müssen, da der Gebrauch der Zunge während der Zeit des „Dienstes" strengstens verboten war. Diese Überwindung wurde aber von den „Glöcklern" gern in den Kauf genommen, da sie ja vollkommen wettgemacht wurde durch den Empfang eines ganz, netten Sümmchens, das ihnen dieser Rundgang bei den einzelnen Häusern, die sie mit ihrem Besuche beehren, - in den Schoß schüttelt. Ein Beweis, dass die belarvten Männlein auch diesmal auf ihre Rechnung gekommen waren,

Quellen

  • ANNO, Grazer Tagblatt, Ausgabe vom 23. Februar 1907, Seite 16, Hausverkauf
  • ANNO, Grazer Tagblatt, Ausgabe vom 30. Juli 1917, Seite 6, Tod
  • ANNO, Grazer Volksblatt, Ausgabe vom 12. Jänner 1912, Seite 7

Einzelnachweis, Fußnote

  1. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki
  2. ANNO, Grazer Tagblatt, Ausgabe vom 17. August 1900, Seite 2