Großer Frauentag

Der große Frauentag am 15. August ist ein wichtiger Bauernfeiertag mit Kirchengang.

Im Ennstal

Solange es Kuhdirnen auf den Höfen gab, machten diese an jenem Tag zusammen mit den anderen Dienstboten, die im Haus tätig waren, eine Wallfahrt. Heute gibt es noch an diesem Tag für die Gröbminger und St. Martiner Bevölkerung eine Wallfahrt über die Prenten zum Gnadenbild in den Pass Stein. In früheren Jahren war es immer genau geregelt, welcher Hof für den Schmuck des Marienbildes zuständig sein durfte, wie Frau Gruber aus Krottendorf erzählt. Heute ist es an diesem Tag Brauch, zum großen Almfest nach Niederöblarn oder Irdning zu gehen.

Quelle