Gasthaus zur Ennsbrücke

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus zur Ennsbrücke
Dieser Betrieb ist Mitglied bei
Genuss Region Gesäuse Wild
Pirafelner-hall260479.JPG
Unternehmen
Besitzer: Klemens und Christoph Pirafelner
Ort: Hall
besteht seit:
auf googlemaps:

Das Gasthaus zur Ennsbrücke ist ein gastronomischer Betrieb in der Gemeinde Admont in der Ortschaft Hall.

Geschichte

Im Ennsviertel an der Ennsbrücke in Hall: Bildmitte das heutige Gasthaus zur Ennsbrücke, im Hintergrund die Haller Mauern, historische Ansichtskarte aus dem Jahr 1933.

Das an Albin Schell vererbte Gasthaus Neuwirth wurde um 1890 an der der Straßengabel vor der hölzernen Ennsbrücke in Hall erbaut. 1910 stand an der Fassade „Schell‘s Gasthaus zur freien Schweiz“. 1977 erwarb die Familie Pirafelner das für seine kulinarischen Genüsse bekannte Haus. Seither führt es die Familie als „Gasthaus zur Ennsbrücke“ erfolgreich weiter.

Am 27. Dezember 1981 fand im damals noch so genannten Gasthaus Pirafelner erstmals eine ForumL-Club-Session statt, die später als Weihnachts-Session–Jazz im Hotel die Traube in Admont bekannt wurde.

Das Unternehmen ist Mitglied bei der Genuss Region Gesäuse Wild.

Produkte

Kontakt

Gasthaus zur Ennsbrücke beim ersten Schneefall im November 2016
Gasthaus zur Ennsbrücke
Klemens und Christoph Pirafelner
Hall 300
8911 Admont (Postanschrift)
Telefon: (0 36 13) 22 91
Telefax: (0 36 13) 22 91-4
E-Mail: gasthaus@pirafelner.at

Weblinks

Quellen

  • Ernst Kren im Facebook Historische Runde Admont (Geschichte)


Logoleiste800.jpg