Seewiese Altaussee

(Weitergeleitet von Altausseer Seewiese)
Seewiese Altaussee, Sommer 2018
Seewiese Altaussee, Nebengebäude, Sommer 2018
Seewiese Altaussee, Tanzboden, Sommer 2018
Seewiese Altaussee, Blick vom Promenadenweg, Sommer 2018

Die Seewiese Altaussee ist ein Ausflugslokal am Altausseer See im steirischen Salzkammergut im Ausseerland.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Seewiese Altaussee befindet sich am nordöstlichen Ende vom Altausseer See in der Seewiese im Naturschutzgebiet Altaussee auf 712 m ü. A.. Sie ist innerhalb eines Natura-2000-Schutzgebiets. Erreichbar ist das Wirtshaus zu Fuß über den Promenadenweg über beide Uferseiten oder mit einem Schiff der Schifffahrt Altaussee.

Geschichte

In den 1950er und 1960er Jahren galt die Seewiese unter der legendären Besitzerin Emma Treibenreif als Treffpunkt von prominenten Schauspielern und anderen Künstlern. Im Haupthaus befanden sich die Küche und ein Schankraum sowie im Obergeschoß mehrere Zimmer, im daneben befindlichen Gebäude gab es einen kleinen Saal. Das mehrheitliche Geschäft lief aber im Freien. Der einstige Gastgarten lässt sich anhand eines betonierten Fundaments heute noch erahnen.

In den 1970er Jahren gehörte das Anwesen Emma Treibenreifs Schwester Fanny Bosch, später erstand es der Wiener Gynäkologe Primarius Wolfgang Müller-Hartburg. Heute steht es im Besitz des Red-Bull-Chefs.

Erwerb durch Mateschitz

Die seit nahezu 35 Jahren (Stand 2014) vor sich hin rottende, ehemals beliebte Jausenstation am Nordostende des Altausseer Sees wurde 2017/2018 revitalisiert. Bürgermeister Herbert Pichler (ÖVP) informierte 2014, dass Red-Bull-Besitzer swiki:Dietrich Mateschitz mit der Österreichischen Bundesforste AG als Besitzer bezüglich der Grundgrenzen verhandelte. Damals gingen noch die Meinungen bei der Wasseranschlaglinie etwas auseinander. Spätestens 2017 erwarb dann Dietrich Mateschitz tatsächlich ein Grundstück von 0,7 Hektar in der Seewiese. Darüber hinaus hatte er das Seehotel Grundlsee in Grundlsee und das Posterholungsheim Grundlsee in Altaussee erworben.

Dietrich Mateschitz habe dem Bürgermeister signalisiert, dass er keine Zufahrt wolle. Die Seewiese ist de facto nur zu Fuß, mit dem Schiff oder einem Forstweg, der Seewiesenstraße, der Bundesforste erreichbar.

Ein Bootshaus, das damals, als die Anlage noch in Betrieb war, dazugehörte, wurde bei dieser Sanierung nicht berücksichtigt. Die Errichtung eines Bootshauses fand naturschutzrechtlich keine Zustimmung. Abwasser und auch Strom müssen zum Beispiel über eine Leitung geführt werden, die direkt durch den See verläuft.

Jausenstation Seewiese 2018

Im Frühjahr 2018 eröffnete die Altausseer Seewiese als Neubau an derselben Stelle. Im revitalisierten Gastgarten gibt es (wieder?) einen hölzernen Tanzboden nahe des Seeufers. In der Gaststube der Jausenstation finden 45 Leute Platz, 50 weitere im Gastgarten. Die gebürtige Ausseerin Angela Fuchs hat die Führung der Seewiese über, Küchenchef ist Stephan Wieland (2018).

Bildergalerie

Bilder vor der Revitalisierung 2017

weitere Bilder

  • Seewiese Altaussee – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quellen

www.derennstaler.at

Weblink