Posterholungsheim Grundlsee

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Posterholungsheim Grundlsee wurde 2014 vom Salzburger Red-Bull-Chef swiki:Dietrich Mateschitz erworben.

Allgemeines

Am 23. April 2014 wurden in der Red-Bull-Zentrale in Fuschl am See über 20 Verträge unterschrieben. Neben dem Posterholungsheim Grundlsee und dem Seehotel Grundlsee gingen noch weiterer Immobilien aus der HMZ Privatstiftung, dem bisherigen Besitzer, in den Besitz von Mateschitz über.

Quelle