Bezirksfeuerwehrtag

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am jährlich stattfindenden Bezirksfeuerwehrtag werden Themen des vergangenen Jahres erörtert und eine Leistungsrückschau gehalten.

Bezirksfeuerwehrtag 2011

Der Bezirksfeuerwehrtag 2011 fand am 14. April in Liezen statt. Bezirkskommandant Gerhard Pötsch berichtete von rund 2 000 Einsätzen, die die 5 731 Mitglieder der 96 Freiwilligen Feuerwehren absolvierten. Die Funkzentrale Florian Liezen registrierte 4 210 Notrufe. Insgesamt gab es 409 Brände, das waren um zwölf Prozent mehr als im Jahr davor.

Es folgte ein Bericht über den Katastropheneinsatz von Stein an der Enns und in den vom Hochwasser des Juli 2010 besonders betroffenen Regionen Oberes Ennstal und Paltental. Erwähnt wurde auch der Brand im Deisl Holzmarkt am 8. Februar 2011.

Unter den Gästen waren u.a. Hofrat Dr. Kurt Kalcher vom Katastrophenschutz des Landes Steiermark, die Landtagsabgeordneten Ewald Persch und Odo Wöhry, Landesfeuerwehrkommandant Albert Kern und Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Josef Dick.

Quelle