Stanglalm

Die Stanglalm
Die Stanglalm

Die Stanglalm (1 320 m ü. A.) ist eine Almhütte in den Schladminger Tauern im Gumpental.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stanglhütte stand ursprünglich weiter südlich am Talschluss und war mit der Kollerhütte und der Rauschhütte die sogenannte "Moaralm". Im Jahr 1999 wurde sie jedoch von einer Mure verschüttet, und im Jahr 2000 an jetzigem Standort neu errichtet.

Im Jahr 2001 ging sie als Stanglalm durch die Pächter Familie Höflehner vom Knapplhof in Betrieb. Seit 2009 ist Pächter Herbert Rettenbacher mit Familie um das leibliche Wohl seiner Gäste bemüht (Stand 2014).

Neben der Stanglalm gibt es einen kleinen Teich.

Bewirtschaftung

Die Almhütte ist täglich von Mitte Mai bis in den Oktober hinein geöffnet (Tagesbetrieb).

Erreichbarkeit

Anfahrt mit Pkw: Ab Ruperting in der Marktgemeinde Haus rechts (nach Süden) abbiegen in Richtung Gumpenberg (vier Kilometer). Vor der Auffahrt zum Natur und Wellness Hotel Höflehner (Knapplhof) auf der Almstraße geradeaus etwa drei Kilometer ins Gumpental bis zur Stanglalm.

Zu Fuß ist die Almstraße auch mit Kinderwagen gut befahrbar.

Wanderer erreichen die Stanglalm vom Hauser Kaibling, Bärfallspitze oder dem Höchstein über den Moaralmsee hinunter ins Gumpental.

Bilder

  • Stanglalm – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblink

Quellen