Knapplhof

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Knapplhof als Jausenstation um oder nach 1957, eine historische Ansichtskarte.

Der Knapplhof ist heute ein ein vier-Sterne-Hotelbetrieb (Natur- und Wellnesshotel Höflehner) in Gumpenberg in der Ennstaler Marktgemeinde Haus.

Geschichte

Das Stammhaus des Hotels blickt auf eine fast 300-jährige Geschichte zurück. Es wurde 1729 als Bergbauernhof erbaut. Als erste Besitzerin des Hofes wird Eva Knäblin genannt. 1810 gelangte der Hof in den Besitz der Familie Höflehner. 1957 wurde er um eine Jausenstation erweitert und die ersten Gästezimmer entstanden. 2009 wurde dann der Gasthof mit 30 neuen Zimmern und einem Wellness-Bereich zu einem vier-Sterne-Hotel umgebaut.

Sein vulgo-Name „Knapplhof“ geht auf Bergknappen zurück, die Gumpental Kohle abbauten und den Hof besuchten.

Quelle