Gumpental

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gumpental mit der Maierlalm

Das Gumpental ist ein südliches Seitental des Ennstals.

Geografie

Es erstreckt sich in südliche Richtung vom Ortsteil Ruperting in der Marktgemeinde Haus von 726 m ü. A. bis zur Moaralm auf 1 340 m ü. A. Von der Moaralm steigt es dann steil zum Moaralmsee an, über dem sich der Höchstein mit 2 543 m ü. A. am Alpenhauptkamm der Schladminger Tauern erhebt.

Von Ruperting Ortsmitte bis zur Moaralm sind es rund fünf Kilometer. Jedoch bereits nach rund 1,5 Kilometer südlich von Ruperting verlaufen die Gemeindegrenzen von Haus und Aich (im Osten) in der Mitte des Tales bis südlich der Maierlalm. Dort verlaufen dann die Gemeindegrenzen etwas weiter östlich bis hinauf nördlich des Hochlabecks und weiter auf dessen Gipfellinie nach Süden Moderspitze und Filzscharte bis zum Höchstein.

Gewässer

Der Gumpenbach, der seine Quellen in der Nähe der oberen Moaralm hat (nicht im Moaralmsee!) entwässert das Tal in die Enns. Südwestlich der Moaralm liegt der Moaralmsee.

Almen

Die Schmiedalm

Bilder

  • Gumpental – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quellen