Denkmalliste Ramsau am Dachstein

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Artikel Denkmalliste Ramsau am Dachstein werden Denkmäler angeführt, die in der Gemeinde Ramsau am Dachstein unter Denkmalschutz stehen.

Denkmalliste

Bild Denkmal Standort Kurzbeschreibung
Evangelische Kirche A.B. zu Ramsau am Dachstein, Ostansicht.JPG Evangelische Kirche A.B. Ramsau am Dachstein Die evangelische Pfarrkirche wurde ab 1888 nach einem Plan von Hans Kieser aus Nürnberg erbaut, 1895 erfolgte die Einweihung.
Kath. Pfarrkirche hl. Rupert mit Friedhof-2.jpg Katholische Pfarrkirche St. Rupert am Kulm mit Friedhof siehe katholische Pfarrkirche St. Rupert am Kulm
Angerer0005.jpg Angererhof Ramsau Ramsau 24 Das geschnitzte Gangl verbindet das Wohnhaus mit dem im rechten Winkel angebautem Futterhaus und ist eine charakteristische Eigenheit dieser Gegend.
Grahhof0015.jpg Grahhof Ramsau 80 Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts hat der alte Grahhof die ersten Urlaubsgäste beherbergt.
Burgstaller 13329 2015-11-11.jpg Burgstaller Rössing 3
Evangelisches Pfarrhaus Ramsau am Dachstein.jpg evangelisches Pfarrhaus
Kath. Pfarrkirche hl. Rupert mit Friedhof-2.jpg katholischer Pfarrhof
Alte Lodenwalke Steiner 05882 2015-10-09.jpg Lodenwalke Steiner
Röm.fluchtburg burgstaller 13986 2015-11-12.jpg Spätantike Rückzugssiedlung Knallwand

Bilder

 Denkmalliste Ramsau am Dachstein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

Weblinks



Denkmallisten der Städte und Gemeinden im Bezirk Liezen
Lage des Bezirkes Liezen innerhalb der Steiermark Admont | Aigen im Ennstal | Altaussee | Altenmarkt bei St. Gallen | Ardning | Bad Aussee | Bad Mitterndorf | Donnersbach | Donnersbachwald | Gaishorn am See | Gams bei Hieflau | Grundlsee | Hall | Irdning | Johnsbach | Landl | Lassing | Liezen | Oppenberg | Palfau | Pichl-Kainisch | Pürgg-Trautenfels | Rottenmann | St. Gallen | Selzthal | Stainach | Tauplitz | Treglwang | Trieben | Weißenbach an der Enns | Weißenbach bei Liezen | Weng im Gesäuse | Wildalpen | Wörschach