Ski-Neue-Mittelschule Schladming

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ski-Neue-Mittelschule

Die Ski-Neue-Mittelschule Schladming ist eine der drei Einrichtungen des Leistungszentrums Schladming. Die Schule gibt es seit dem Jahr 1970. Sie verbindet Schule und Sport optimal, um den Schülerinnen und Schüler eine optimale Ausbildung, sowohl in der Schule als auch im Sport, zu bieten. Die Schüler sind im Jugendsporthaus untergebracht und werden perfekt versorgt.

Allgemeines

Das Unterrichts- und Sportjahr wird in drei Phasen eingeteilt: In die Vorbereitungsphase, wo der Schwerpunkt Schule gesetzt wird (September bis Dezember). In dieser Phase wird vermehrt auf den Schulunterricht geachtet und auf Konditionstraining. Es werden jedoch auch drei Wochen Skifahren eingeschoben und perfekt aufgeteilt.

In die Rennphase, wo vermehrt trainiert wird (Jänner bis Ostern). In dieser Phase ist von Montag bis Mittwoch Schule, am Donnerstag und Freitag Skitraining und am Wochenende finden meist Rennen statt.

In die Übergangsphase, wo der Schwerpunkt wieder Schule heißt (Ostern bis Schulschluss). In dieser Phase ist wieder die Schule im Vordergrund. An 2-3 Tagen pro Woche wird Nachmittags Kondition trainiert. Im Mai oder im Juni werden auch noch zwei Skitage eingeschoben.

Die optimalen Trainingsbedingungen werden durch perfekt ausgebildete Trainer und der Region Ennstal (Planai, Hochwurzen, Reiteralm, Hauser Kaibling und Ramsau) geschaffen. Es werden auch noch regelmäßige sportärztliche Untersuchungen gemacht, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Schüler zu "überwachen".

Die Schule befindet sich in der Erzherzog Johann Neue Mittelschule. Diese wurde erst vor kurzem umgebaut, dadurch finden die Schüler optimale Voraussetzungen für einen perfekten Unterricht vor. Da die Klassen nur aus 15 Schülern besteht, können sich die Lehrkräfte um jeden einzelnen Schüler gut kümmern, da in der dritten Phase erhöhter Leistungsdruck besteht. Informationen über Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsplanung finden sie auf der Homepage Ski-Hauptschule Schladming (Stundenpläne).

Die Aufnahmeprüfung gliedert sich in drei Punkte:

  • Skitechnische Prüfung
  • Sportmotorische Prüfung
  • Sportärztliche Untersuchung für die Eignung der Ausbildung und den Gesundheitszustand der Schüler

Weitere Informationen über die Aufnahmeprüfung sowie das Anmeldeformular finden sie auf der Homepage Ski-Neue Mittelschule Schladming (Aufnahmeprüfung)

Trainer

Roland Bair-Hebrank - Klassentrainer
Mathias Hartl - Klassentrainer
Christian Höflehner - sportlicher Koordinator und Klassentrainer
Peter Landl - Klassentrainer
Volker Pichler - Nordisch

Lehrerinnen und Lehrer

Direktor Stefan Scholz

Bürgermeister Dir. Angerer Rainer
Maria Drexler
Volker Pichler (Trainer Nordische Gruppe)
Roswitha Pfennich
Sandra Schmölzer
Dieter Tuschl

Kontakt

Ski-Neue-Mittelschule Schladming
Erzherzog Johann Straße 400
8970 Schladming
E-Mail: skihs.schladming@kabsi.at
Telefon: (0 36 87) - 2 39 70

Weblinks

Quellen

Einzelnachweise