Planai-Classic

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pius Weckerle / Werner Gassner auf Mini Cooper S - Sieger der Planai-Classic 2011.
Schneekette an einem Buick8 BJ 1931

Die Planai-Classic ist eine Motorsportveranstaltung für historische Automobile mit Baujahr bis 31. Dezember 1972. Sie findet seit seit 1997 im Ennstal statt und bildet zwischen Neujahrstag und Dreikönigstag den traditionellen Auftakt des Oldtimer-Veranstaltungsjahres.

Geschichte

Wie die Ennstal Classic wurde die Planai-Classic vom international bekannten Motorfachjournalisten Helmut Zwickl und Michael Glöckner ins Leben gerufen. Als Rallye für klassische Automobile und Skilegenden vereint die Planai-Classic Motorsport und Skisport. Neben der Rallye für Automobile ist ein Skilegenden-Nachtriesenslalom auf dem Zielhang der Planai fixer Bestandteil der Veranstaltung.

Modus

Der Wertungsmodus für die Rallye orientiert sich an einer vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit. Jede Hundertstelsekunde Abweichung wird mit einem Strafpunkt bewertet. Sieger ist, wer die wenigsten Strafpunkte erhält.

Ablauf

Die Planai-Classic wird an zwei Tagen ausgetragen. Auf der Gröbminger Trabrennbahn startet traditionell die erste Sonderprüfung. Am Abend des ersten Tages absolvieren die Teilnehmer einen Nachtprolog, dessen Route sich jährlich etwas ändert, in Gröbming startet und in Irdning endet. Der zweiten Tag beginnt mit einer Sonderprüfung auf dem Flugplatz Niederöblarn. Danach ist die Planai-Bergprüfung zu bewältigen, bei der dreimal die Planaistraße von der Mittelstation bis zu Onkel Willy's Hütte befahren wird. Am Abend des zweiten Tages bildet der Skilegenden-Nachtriesenslalom auf dem Zielhang der Planai den Abschluss der Veranstaltung.

Teilnehmerkosten

Wer an diesem einmaligen motorsportlichen Ereignis teilnehmen will, einen Wagen des entsprechenden Baujahrs hat, zahlte 2016 pro Auto (Fahrer und Beifahrer inkl. zwei Abendveranstaltungen, einer Hütteneinkehr und Starterpaket mit Teambekleidung, Erinnerungsmedaillen etc., ohne Kosten für Übernachtung) € 1.000,–.

Beiträge über einzelne Rennen (mit Bildern)

Sieger seit 2011

weitere Bilder

  • Planai-Classic – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblinks

Quellen