Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut ist eine Einrichtung zur Förderung des Fremdenverkehrs im Ausseerland.

Geschichte

Der Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut ging aus dem Fremdenverkehrs-Bezirks Verbandes Bad Aussee hervor, der am 3. April 1935 gegründet worden war. Die Steirische Alpenpost berichtet in ihrer Ausgabe vom 12. April:[1]

Am 3. d. M. abends waren im Rathaussaale zu Bad Aussee die Herren Bürgermeister, bezw. Regierungskommissäre, ferner Ver­treter der Kurkommission, der Fremdenverkehrsvereine Altaussee, Grundlsee und Mitterndorf, sowie einiger Gewerbegenossenschaften zu einer Besprechung zwecks Gründung eines Fremdenverkehrs-Bezirks Verbandes Bad Aussee versammelt. Den Vorsitz führte Herr Bezirkshauptmann Dr. Karl Angerer. Alle Anwesenden aner­kannten die Wichtigkeit des neuen Verbandes, dem die sieben Gemeinden, die Kurkommission, alle Fremden­verkehrs- und Verschönerungsvereine und sämtliche Gewerbegenossenschaften des Bezirkes als Mitglieder angehören sollen und beschlossen einstimmig diese Neu­gründung. Zur Ausarbeitung der Statuten wurde ein Komitee gewählt, dem die Herren Regierungskommissär Adolf Baron Braun, Kurkommissionsobmann Kam­merrat Anton Wurm, Verkehrsbüroinhaber Franz Adelsmayr, Landesgewerberat Kommerzialrat Franz Weiß und Obmann des Wintersportklubs Dr. Hans Zelenka in Bad Aussee, Bürgermeister Kommerzialrat Michael Frischmuth und Obmann des Fremdenver­kehrsvereines Eusebius Gaisberger in Altaussee, Bürgermeister Rudolf Spieler junior und Obmann des Fremdenverkehrsvereines Oberlehrer Franz Hollwöger in Grundlsee, sowie der Obmann des Fremdenverkehrs­vereines in Mitterndorf Sepp Artweger, angehören.

Anschrift

Tourismusverband Ausseerland – Salzkammergut
Geschäftsführung: Ernst Kammerer
Bahnhofstraße 132
8990 Bad Aussee
Telefon: (0 36 22) 5 40 40-0
Telefax: (0 36 22) 5 40 40-7
E-Mail: info@ausseerland.at
Art der Gesellschaft: Körperschaft öffentlichen Rechtes
UID: ATU 50800502
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Liezen

Quelle

Einzelnachweis

  1. ANNO, Steirische Alpenpost, Ausgabe vom 12. April 1935, Seite 3