Sinabell

mit dem Guttenberghaus
von links: Eselstein (2 556 m ü. A.), Feisterscharte, darunter das Feisterkar und rechts Sinabell (2 349 m ü. A.)

Der Sinabell ist ein Berg nordöstlich von Ramsau am Dachstein und gehört zum Dachsteingebirge. Er ist 2 349 m ü. A. hoch.

Inhaltsverzeichnis

Geschichtliches

Die alten Ramsauer nannten diesen Berg nicht Sinabell, sondern Sinawel oder Sinaweler und legten den Ton auf die erste Silbe. Dem Wort Sinabell liegt das mittelhochdeutsche Wort sinewell, sinwel, sinwell simbel oder simmel zugrunde, welches soviel wie rund bedeutet.

Schutzhütten

In der Nähe des Bergs befindet sich folgende Schutzhütte:

Bilder

  • Sinabell – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quellen

Weblinks